Tipps für die Suche von Büchern

Am Mittwoch, 27. Sept. bleiben aufgrund einer internen Veranstaltung die Teilbibliotheken ENC, H und PB geschlossen. Die Hauptbibliothek AR sowie die Teilbibliothek US sind geöffnet.

Wenn Sie ein bestimmtes Buch aus dem Bestand der UB Siegen suchen und den Titel kennen, empfiehlt sich folgende Vorgehensweise:

Rufen Sie den Katalog plus auf und geben Sie in den Suchschlitz Ihnen bekannte Wörter des Buchtitels oder den Namen des Verfassers ein.
In der Regel genügen der Nachname des Verfassers und ein oder zwei sinntragende Wörter aus dem Buchtitel.

 

Beispiel:  Sie suchen das Buch „Eine musikalische Geschichte der Menschheit“ von Michael Spitzer. München, Riva 2021.

  • Auf Groß- und Kleinschreibung brauchen Sie nicht zu achten.
  • Umlaute werden auch in aufgelöster Form sowie als Grundvokal gefunden.


Bereits in der Trefferliste erhalten Sie Informationen über den Leihstatus des Buches:
 

  • true "verfügbar"  bedeutet, das Buch ist am Standort und kann in den Räumen der Bibliothek genutzt oder ausgeliehen werden. Auch Bücher, die sich in einem Semesterapparat befinden, gelten als verfügbar, da sie in den Räumen der Bibliothek genutzt werden können.
     

  • true"Verfügbarkeit prüfen"  bedeutet, das Buch ist ausgeliehen. Es kann von Ihnen vorgemerkt werden, es sei denn, es befindet sich im Arbeitsapparat eines Uni-Mitarbeitenden.
  • eBooks haben keinen Informationsbutton neben den Titel.


Per Klick auf den Titel gelangen Sie in die Vollanzeige, und können dort die Signatur einsehen:

true

Bücher, die in der Universitätsbibliothek Siegen nicht vorhanden sind, können Sie über Fernleihe aus anderen Bibliotheken bestellen.

 

Spezielle Medientypen finden

nach oben

Anzeige: