Donetsk and Luhansk Newspaper Collection

Aufgrund des für Dienstag, 5. Dez. landesweit angekündigten Warnstreiks mehrerer Gewerkschaften (Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder) ist die Universität komplett geschlossen. Das bedeutet, dass auch alle Bibliotheksstandorte nicht zugänglich sind.

Inhalt

Die Datenbank enthält 10 seltene Zeitungen aus den selbsternannten Regionen Donetsk und Luhansk (Lugansk) der Ukraine. Die Zeitungen in dieser Datenbank decken die wichtige Zeit militärischer Feindseligkeiten zwischen den nicht anerkannten Staaten und der Regierung der Ukraine ab (2013-2015) und enthalten wertvolles Forschungsmaterial für das Studium der Entwicklung separatistischer Bewegungen in diesem Teil der Welt.

Zugang

An der Universität Siegen haben Sie Zugriff an allen PC-Arbeitsplätzen und über VPN.
Die Datenbank ist deutschlandweit zugänglich.

Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert.

Einzelpersonen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz, bzw. über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfügung steht.

Nach oben

nach oben

Anzeige: