Search
Katalog plus
Auf den Webseiten

Literaturnaja gazeta

Inhalt

Die Datenbank enthält die Jahrgänge 1929-2011 der Zeitschrift „Literaturnaja Gazeta“ (dt. „Literaturzeitung“, LG) als eine der ältesten russischen Zeitungen mit einem Schwerpunkt auf literaturwissenschaftlichen Themen. Über ihren gesamten Erscheinungsverlauf hinweg gilt die LG als das russische Literaturorgan, in dem zahlreiche literarisch bedeutsame Werke erstmalig abgedruckt wurden. Auch zur Sowjetzeit war sie der bevorzugte Publikationsort für russische Schriftsteller, bot sich hier trotz staatlicher Kontrolle doch immerhin ein gewisser Freiraum auch für liberalere Sichtweisen.

 

Zugang

An der Universität Siegen haben Sie Zugriff an allen PC-Arbeitsplätzen und über VPN.

Die Datenbank ist deutschlandweit zugänglich.

Der deutschlandweite Zugriff auf das Produkt "Literaturnaja gazeta digital archive" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert.


Hilfe

Der Anbieter stellt folgende Informationen zur Verfügung:

To top

to top

Anzeige: