Anleitung zum Scannen

Am Samstag, 20. August 2022 bleibt die Hauptbibliothek Adolf-Reichwein-Straße (AR) wegen Arbeiten an der elektrischen Energieversorgung geschlossen.

Die Benutzung der Scannfunktion ist kostenlos, es wird jedoch eine aufgeladene Guthabenkarte benötigt.
Die Geräte können über Touch-Screen und Tasten bedient werden.
Sie können Ihre Scannergebnisse an allen PC-Arbeitsplätzen der Bibliothek überprüfen und weiter bearbeiten.

Kurzanleitung zum Ausdrucken

  • Guthabenkarte/Drucksystem einstecken:
  • Schließen Sie nun Ihren USB-Stick an:
  • und bestätigen Sie die folgende Anzeige mit Ja:
  • Legen Sie nun Ihre Originale auf:
  • Auf folgender Anzeige Datei speichern auswählen:
  • Starten Sie den Scannvorgang mit der Starttaste:
  • Während des Scannvorgangs erscheint die Statusmeldung "Speichern" auf dem Bildschirm und Sie sehen die Anzahl der bisher erzeugten Scanns:
  • Wenn Sie alle benötigten Scanns erzeugt haben, können Sie den Auftrag über Zurück zur Liste auf dem Touch-Screen abschließen und die Anzahl der erzeugten Dateien überprüfen:

Achtung:
Je nach Speicherart (z. B. PDF) und Größe der erzeugten Dateien kann es einige Zeit dauern bis der Auftrag auf dem USB-Stick gespeichert ist. 

  • Wählen Sie nun auf dem Touch-Screen Speicher entfernen:
  • Bestätigen Sie die folgende Anzeige mit OK.
    Jetzt können Sie Ihren USB-Stick ohne Datenverlust vom Gerät abziehen.

Nach oben

nach oben

Anzeige: