Slavonic bibles online: early printed Cyrillic books from the Lomonosov Moscow State University Library

Inhalt

Die Datenbank Slavonic Bibles Online enthält Früh- und Altdrucke von Büchern in slawischen Sprachen. Bei den Digitalisaten handelt es sich um Reproduktionen von Bibeln und weiteren religiösen Büchern aus der Sammlung der Lomonosov-Staatsuniversität in Moskau. In dieser sind seltene Stücke wie die Bibeln von Fransysk Skarina, Ivan Fedorov, den Brüdern Manonici, sowie Bibeln aus Lvov, Ostrog, Wilno, Neswisch, Venedig, Prag und vielen anderen Orten enthalten. Die Datenbank bietet Zugriff auf insgesamt 100 Drucke, welche bequem im Browser betrachtet werden können. Die Kollektion richtet sich an Forschende zur Religions- und Sprachgeschichte, aber auch an Historikerinnen und Historiker, welche mit der Vielzahl an Notizen, Markierungen und Inskriptionen in den Drucken wertvolle Informationen zur Buch-, Druck- und allgemeinen Geschichte erhalten.

Zugang

An der Universität Siegen haben Sie Zugriff an allen PC-Arbeitsplätzen und über VPN.
Die Datenbank ist deutschlandweit zugänglich.

Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert.

Einzelpersonen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz, bzw. über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfügung steht.

Login für registrierte Einzelnutzer:
https://nl.zugang.nationallizenzen.de/han/6c140b07-fac3-44b3-8f03-42deb9a5de05

nach oben

Anzeige: