Open Library of Humanities

Inhalt

Die Open Library of Humanities, kurz OLH, ist eine Plattform für Open-Access-Zeitschriften in den Geistes- und Sozialwissenschaften, die 2015 von Wissenschaftlern in Großbritannien gegründet wurde. Für Autoren, die Artikel in den OLH-Zeitschriften veröffentlichen, fallen anders als bei vielen anderen Open-Access-Journals keine Veröffentlichungsgebühren an, diese werden über ein weltweites Konsortium aus Bibliotheken getragen, die sich an der OLH beteiligen.
Auf der OLH-Plattform werden aktuell über 20 Zeitschriften angeboten.

 

Zugang

Alle enthaltenen eZeitschriften sind frei zugänglich (open access).

 

 

Anzeige: