Suche
Im Katalog der UB
Auf den Webseiten

Personen Univ.
Veranstaltungen Univ.

Katalog plus

Allgemeines

Mit dem Katalog plus stellt die Universitätsbibliothek ein neues Suchinstrument zur Verfügung, das in Erweiterung zum Bibliothekskatalog einen umfassenden Zugang zu allen von der Bibliothek erworbenen und lizenzierten Informationen sowie einer Vielzahl von frei verfügbaren Inhalten ermöglicht.

nach oben

Hinweise zur Suche im Katalog plus

Eine Suche im Katalog plus fragt parallel zwei verschiedene Datenpools ab: Zum einen die im Bibliothekskatalog verzeichneten Bestände, zum anderen den EDS-Index der Firma Ebsco. Dieser Index enthält über 200 Millionen Nachweise von Inhalten aus Datenbanken sowie von Aufsätzen aus Zeitschriften und weiteren Texten aus wissenschaftlichen Veröffentlichungen. (Datenbestand der EDS-Index enthaltenen Quellen)

Das Suchergebnis wird jeweils getrennt auf zwei verschiedenen Registerkarten - "Katalog" bzw. "Aufsätze & mehr" - angezeigt. Auf vorhandene Volltexte kann i. d. R. unmittelbar per Link zugegriffen werden.

Bil dHinweise zur Suche im Katalog plus
nach oben
Bild Ergebnisliste Katalog

Ergebnisliste "Katalog"

Inhalte

  • Die Ergebnisliste unter dem Reiter „Katalog“ enthält Treffer aus den Beständen der Universitätsbibliothek. Dies sind i. d. R. sogenannte selbstständige Publikationen, d. h. Bücher und Zeitschriften sowie von der Bibliothek erworbene eBooks und lizenzierte eJournals.

Sortierung

  • Standardmäßig ist die Liste chronologisch nach Erscheinungsjahr sortiert: die neuesten Inhalte werden zuerst angezeigt. Je nach Bedarf kann eine andere Sortierung, z. B. nach Relevanz, festgelegt werden.

Einschränkung und Verfeinerung der Ergebnisse

  • Per Slider oder durch die Eingabe von Jahreszahlen kann die Trefferliste auf einen bestimmten Erscheinungszeitraum eingegrenzt werden.
  • Für weitere inhaltliche und formale Einschränkungen stehen unterschiedliche Facetten zur Verfügung, wie Literaturtyp, (Publikations-)Form, Schlagwort oder Sprache.
nach oben
Bild Ergebnisliste "Aufsätze und mehr"

Ergebnisliste "Aufsätze und mehr"

Inhalte

  • Die Ergebnisliste unter dem Reiter „Aufsätze und mehr“ liefert Treffer aus den umfangreichen Quellen des EDS-Index und damit insbesondere sogenannte unselbständige Publikationen wie Aufsätze aus Zeitschriften, einzelne Kapitel aus Büchern oder Beiträge aus Sammelwerken.

Sortierung

  • Die Liste ist standardmäßig nach Relevanz sortiert.

Einschränkung und Verfeinerung der Ergebnisse

  • Per Slider oder durch die Eingabe von Jahreszahlen kann die Trefferliste auf einen bestimmten Erscheinungszeitraum eingegrenzt werden
  • Für weitere inhaltliche und formale Einschränkungen stehen unterschiedliche Facetten zur Verfügung, wie Art der Quelle, Thema oder Sprache.

Zugriff auf Volltexte

  • Verfügbare elektronische Volltexte sind in der Einzeltrefferanzeige direkt verlinkt, so dass aus der Suche heraus ein direkter Zugriff auf den Inhalt selbst möglich ist.
  • Bei rein bibliografischen Hinweisen, also Treffern, für die keine Verlinkung auf Volltexte möglich ist, erhalten Sie über den Link „Wie komme ich dran“ Hinweise, wie sie auf das gefundene Dokument zugreifen oder es beschaffen können.

Bitte beachten Sie

Ein Zugriff auf elektronische Inhalte, die die UB erworben oder für die sie Lizenzen abgeschlossen hat, ist grundsätzlich nur möglich, wenn Sie innerhalb des Hochschulnetzes arbeiten, oder über VPN mit diesem verbunden sind. Trotz der im EDS-Index enthaltenen Millionen von Nachweisen und Inhalten gibt es dennoch Datenbanken, die bisher nicht ausgewertet werden – auch wenn die Universitätsbibliothek dafür Lizenzen abgeschlossen hat. In diesen Fällen ist weiterhin die Einzelsuche in der betreffenden Datenbank erforderlich.

nach oben

Anmeldung – Abmeldung - Benutzerkonto

Am Kopf der Seiten des Katalog plus finden Sie zwei Eingabefelder, über die Sie sich persönlich im Bibliothekssystem anmelden können. Geben Sie hierzu Ihre Bibliotheksausweisnummer und das dazugehörige Passwort ein.

Als authentifizierter Nutzer können Sie die folgenden zusätzlichen Funktionen im Katalog plus nutzen:

  • Zugriff auf das persönliche Benutzerkonto über den Reiter "Konto".
  • Verlängerung oder Vormerkung von entliehenen Medien.
  • Bestellung von Medien aus dem geschlossenen Magazin.
  • Abruf von bibliografischen Daten aus lizenzierten Datenbanken, falls Sie sich nicht im Netz der Universität Siegen befinden.

Bitte denken Sie daran, sich nach Abschluss Ihrer Suche im Katalog plus wieder abzumelden, damit Ihr Konto nicht von Unbefugten eingesehen werden kann oder in Ihrem Namen Vormerkungen oder Bestellungen aufgeben werden.

Bild Anmeldung – Abmeldung - Benutzerkonto
nach oben

Suchoptionen

Für die Suche im Katalog plus stehen zwei Optionen zur Verfügung.

Einfache Suche

Als möglichst einfacher Sucheinstieg ist beim Aufrufen des Katalog plus mit der Eingabemöglichkeit „Freitext“ nur ein einziges Suchfeld  voreingestellt. Vergleichbar mit einer Suche in einer Suchmaschine können hier Suchbegriffe aus unterschiedlichen Suchkategorien (Titel, Personen, Schlagwörter) eingegeben werden.
Bei dieser Suche ist das sogenannte Stemming aktiv.  Dadurch werden die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe automatisch um bestimmte Wortendungen erweitert oder verkürzt, so dass Sie insgesamt eine größere Treffermenge erhalten.

Bild Erweiterte Suche
Erweiterte Suche

Über den Link „Erweiterte Suche“ können Sie die erweiterte Suchmaske mit mehreren Eingabefeldern aufrufen und damit für Ihre Suche bestimmte Suchkategorien auswählen.

Wörter aus dem Titel

  • Die eingegebenen Suchbegriffe sind im Titel der gefundenen Inhalten enthalten; Stemming aktiv.

Kompletter Titel

  • Die eingegebenen Suchbegriffe sind in der Reihenfolge der Eingabe in den gefundenen Inhalten enthalten; Stemming nicht aktiv.

Autor (Name, Vorname)

  • In diesem Feld können die Namen von Autoren in der Form „Name, Vorname“, „Vorname Nachname“ oder nur „Nachname“ eingegeben werden; Stemming nicht aktiv.

Körperschaft

  • Als Körperschaft werden z. B. Institutionen oder Tagungen und Kongresse verstanden; Stemming aktiv.

Verlag

  • Eingabe von Wörtern aus dem Namen eines Verlages; Stemming aktiv.

Schlagwörter

  • Schlagwörter beschreiben das Thema von Dokumenten und sind deshalb für die thematische Literatur- und Informationssuche besonders geeignet; Stemming aktiv.

ISBN / ISSN

  • Die ISBN (International Standard Book Number) und die ISSN (International Standard Serial Number) dienen der eindeutigen Kennzeichnung von Publikationen. Sie bestehen aus 8 bzw. 9 oder 13 Ziffern, die durch Bindestrich in einzelne Gruppen geteilt sind. Die Eingabe der Zahlen ist mit oder ohne Bindestrich möglich.

Erscheinungsjahr

  • Über die Suchkategorie „Erscheinungsjahr“ kann nach Inhalten gesucht werden, die in einem bestimmten Erscheinungsjahr (2015) oder innerhalb eines bestimmten Zeitraumes (2000-2015) publiziert wurden.em kann nach Publikationen ab einem bestimmten Erscheinungsjahr (2000-) oder bis zu einem bestimmten Erscheinungsjahr (-2000) gesucht werden.

Signatur

  • Im Feld „Signatur“ können Sie gezielt nach Medien aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Siegen suchen, die durch ihre Signatur einer bestimmten Systemstelle und damit einem bestimmten Thema zugeordnet sind. Geben Sie dazu die Systemstellen in Großbuchstaben ein und ergänzen Sie die in der Signatur enthaltenen Zahlen durch das Suchmuster ??*.
    Beispiel: Mit der Suche ??*PVU* finden Sie alle Medien, die aufgrund ihrer Signatur thematisch dem Bereich „landwirtschaftliche Betriebslehre“ zugeordnet sind.
nach oben

Besonderheiten der Suche

Die Suche im Katalog plus erfolgt im Hintergrund mit einer Suchmaschine, ist also vergleichbar mit einer Suche in Google.
Eine Besonderheit im Vergleich zur herkömmlichen Suche im Bibliothekskatalog ist das sogenannte „Stemming“. Dabei werden die eingegebenen Suchbegriffe automatisch um bestimmte Wortendungen erweitert oder verkürzt, die in der deutschen Sprache häufig verwendet werden. Hierdurch ist es beispielsweise möglich, über die Pluralform eines Wortes auch Treffer mit der Singularform zu finden.
Ob bzw. wann eine Endung weggelassen bzw. ersetzt wird, kann bei verschiedenen Wörtern unterschiedlich sein, das hängt von der Struktur des Wortes ab. So kann mit „handlich“ nicht „hand“ gefunden werden, aber mit „Buchwissenschaftlich“ „Buchwissenschaft“.

Bei der Eingabe von Umlauten (ä, ö, ü) werden in den Treffern sowohl die Umlaute selbst, deren Auflösung (ae, oe, ue) als auch die Grundform (a, o, u) gesucht.
Im Gegensatz dazu werden bei der Eingabe von „ß“ sowohl Treffer mit „ß“ als auch mit „ss“ gefunden, aber nicht mit einfachem „s“.
Beispiel: Die Eingabe „Schloss“ findet: „Schloß“, „Schloss“, „Schlöß“, „Schlöss“, „Schloess“ aber nicht „Schlos“.

Bestimmte Suchbegriffe werden im Katalog plus als Stoppwörter behandelt und deshalb bei der Suche nicht berücksichtigt. Dazu gehören bestimmte und unbestimmte Artikel, Präpositionen oder Pronomen.
Beispiel: Bei der Suche „Lexikon der Schifffahrt“ wird das Stoppwort „der“ ignoriert, so dass auch Treffer angezeigt werden mit dem Titel „Lexikon Schifffahrt“ oder „Lexikon über die Schifffahrt“ .

Grundsätzlich bedeuten die beschriebenen Besonderheiten, dass über eine Suche im Katalog plus durchschnittlich mehr Treffer gefunden werden als im herkömmlichen Bibliothekskatalog. Es ist also häufiger notwendig die Treffermenge einzuschränken, als diese auszuweiten. Eine Einschränkung kann über die Facetten oder das Hinzufügen weiterer Suchworte erfolgen, da diese mit dem Booleschen Operator „und“ verknüpft sind.

nach oben

Weitere Funkionen der DigiBib

Informationen zu den weiteren Funktionen der DigiBib haben wir auf der Seite Nutzungshinweise DigiBib zusammengestellt.

nach oben

Datenbestände

Eine Übersicht der Datenbestände des Katalog plus haben wir auf der Seite Datenbestände Katalog plus zusammengestellt.

nach oben

Anzeige: