Search
The library catalogue
The library website

Members Univ.
Courses Univ.

Leitlinien des Publikationsservers OPUS Siegen

  1. Ziele und inhaltliche Kriterien

    OPUS Siegen ist der Publikations- und Dokumentenserver (Institutional Repository) der Universität Siegen und wird durch die Universitätsbibliothek betrieben. Er bietet allen Angehörigen der Universität Siegen die organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen zur Publikation, Bereitstellung und Archivierung elektronischer Dokumente. Die Universitätsbibliothek hält dabei anerkannte Qualitätsstandards ein und bietet die notwendige Beratung und Unterstützung für das Veröffentlichen der Publikationen an. Darüber hinaus ist auch die Veröffentlichung inhaltlich mit der Universität Siegen  und der Region verbundener Publikation vorgesehen. Zur Sicherstellung der Zitierfähigkeit werden alle Dokumente mit einem Uniform Resource Name (URN) versehen, diese wird zusammen mit dem Dokument in OPUS Siegen und im Archivserver der Deutschen Nationalbibliothek gespeichert. Damit ist eine dauerhafte und stabile Adressierung garantiert. Die Langzeitarchivierung der elektronischen Dokumente wird im Rahmen der technischen Möglichkeiten im Siegener Publikations- und Dokumentenserver mindestens 10 Jahre und dauerhaft durch die Archivierung in der Deutschen Nationalbibliothek gewährleistet. Durch die professionelle Erschließung mit strukturierten Metadaten werden die Dokumente bibliographisch beschrieben und durch lokale, nationale und internationale Suchdienste recherchier-bar. Dadurch wird eine schnelle und weltweite Verfügbarkeit, unabhängig von Ort und Zeit erreicht. Der  freie Zugang zu den Informationen im Sinne von Open Access (http://www.open-access.net/) ist gegeben.   Folgende Kategorien von elektronischen Dokumenten werden auf OPUS Siegen veröffentlicht:

    • Zeitschriftenbände/-hefte und Zeitschriftenartikel
    • Bücher (z.B. Schriftenreihen)
    • Proceedings und Kongressberichte
    • Dissertationen und Habilitationsschriften
    • Bachelor-, Master,- sowie weitere Abschlussarbeiten (nur mit Empfehlung des Betreuers)
    • Studienarbeit oder ähnliches (nur mit Empfehlung des Betreuers)
    • Sonstige Publikationen

  2. Rechtliche Rahmenbedingungen

    Im Rahmen des Veröffentlichungsprozesses überträgt der Autor/die Autorin der Universitätsbibliothek Siegen das einfache Recht auf öffentliche Zugänglichmachung im Internet . Ein Veröffentlichungsvertrag regelt die Rechte und Pflichten von Autoren/Autorinnen und der Universitätsbibliothek Siegen. Die Urheberrechte der Autoren und Autorinnen bleiben gewahrt. Die Einhaltung der Urheber- und Verwertungsrechte Dritter liegt in der Verantwortung der Autoren/Autorinnen bzw. der Herausgeber/Herausgeberinnen der elektronischen Dokumente. Darüber hinaus steht es dem Verfasser/der Verfasserin uneingeschränkt frei, das vollständige Werk vor oder nach dem Erscheinen, gegebenenfalls verändert oder in Auszügen, anderweitig gedruckt oder elektronisch zu veröffentlichen. Durch die Vergabe einer Creative-Commons-Lizenz können bestimmte Nutzungsrechte an „Jedermann“ übertragen werden.

  3. Das elektronische Dokument

    Unter dem Begriff elektronisches Dokument wird im Sinne dieser Leitlinien ein Dokument verstanden, welches auf Text und Graphik basiert, in digitaler Form auf einem Datenträger gespeichert ist und über Rechnernetze verbreitet wird. Ein über OPUS Siegen veröffentlichtes elektronisches Dokument erfüllt folgende Bedingungen:

    • Es ist zur Verbreitung in der Öffentlichkeit bestimmt.
    • Es stellt kein dynamisches Dokument dar (es ist abgeschlossen). Sind Veränderungen notwendig, wird das geänderte elektronische Dokument als neue Version/Auflage gespeichert.
    • Es entspricht den technischen Vorgaben der Universitätsbibliothek Siegen. Dies betrifft vor allem die plattformunabhängige Lesbarkeit des Dokuments.

  4. Organisatorische Regelungen

    OPUS Siegen wird von der Universitätsbibliothek Siegen betrieben Die elektronische Veröffentlichung ist für Angehörige der Universität Siegen und Angehörige von mit der Universität Siegen assoziierter Einrichtungen kostenfrei. Die Abgabe der elektronischen Dokumente zur Verbreitung über den Publikationsserver erfolgt durch die Autoren/Autorinnen über ein Online-Formular mit Upload des Dokuments. Die Autoren und Autorinnen beschreiben die Dokumente mit Hilfe von Metadaten und erschließen sie inhaltlich durch Vergabe von deutschen und/oder englischen Schlagwörtern/Abstracts und ggf. die Zuordnung von Klassifizierungscodes (z.B. PACS, CCS). Die Metadaten werden bei Bedarf durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universitätsbibliothek ergänzt und/oder korrigiert. Weiterhin werden die für  die Veröffentlichung notwendigen zusätzlichen Arbeiten wie die Aufbereitung der elektronischen Dokumente oder die Konvertierung in andere Formate von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universitätsbibliothek Siegen nach Absprache betreut oder durchgeführt.

Ansprechpartner für OPUS Siegen sind:

Für allgemeine Informationen
Dr. rer. nat. Nikola Korb
korb@ub.uni-siegen.de
AR-UB 016, Tel.: 0271/740-4265

Technik
Holger Spörl
spoerl@ub.uni-siegen.de
AR-UB 020, Tel: 0271/740-4258

Für Fragen zu Dissertationen, Habilitationsschriften und sonstigen Prüfungsarbeiten und zur Abgabe Ihrer Dokumente

Hochschulschriften- und Tauschstelle
Frau Luise Leidig-Krause
tausch@ub.uni-siegen.de
AR-UB 014, Tel: 0271/740-4294

 

Anzeige: