Uebersicht
DEA-EOZ Anglistik
DEA-DFH Allgemeines. Gesamtschrifttum der Anglistik
DFA-DFE Sammlungen
DGA-DGL Englische Sprache insgesamt
DGN-DGZ Englische Literatur insgesamt
DHA-DIZ Englische Sprache und Literatur des Mittelalters
DHA-DHE Allgemeines
DHG-DHZ Altenglische (angelsächsische) Sprache und Literatur (7.-11. Jahrhundert)
DHH-DHQ Sprachwissenschaft
DHS-DHZ Literaturwissenschaft
DIA-DIZ Mittelenglische Sprache und Literatur
DIB-DIL Sprachwissenschaft
DIM-DIZ Literaturwissenschaft
DIP-DIS Literaturgattungen und -formen
DIX-DIZ Autoren und Zeugnisse
DJA-ELQ Englische Sprache und Literatur der Neuzeit
DJA-DJE Englische Sprache und Literatur in einzelnen Großräumen
DKA-DQW Englische Sprache der Neuzeit
DKA-DNT Allgemeines. Englisch in Großbritannien und Irland
DKK-DKR Grammatik
DKW-DKY Morphologie. Wortbildung. Pleremik
DLA-DLO Syntax
DLW-DLZ Stilistik
DMA-DMI Wortkunde
DML-DMO Namenkunde
DMQ-DMU Sprachschichten
DMW-DNE Sondersprachen
DNG-DNT Sprachgeographie. Dialektologie
DNH-DNT Einzeldialekte
DOA-DOZ Englisch im Commonwealth
DOC-DOF Australien
DOG-DOJ Neuseeland
DOK-DON Kanada
DOP-DOS Indien
DOU-DOX Südafrika
DPA-DQW Amerikanisches Englisch
DPS-DPX Wortkunde
DQD-DQI Sondersprachen
DQK-DQT Sprachgeographie. Dialektologie
DQM-DQT Einzelne Dialekte
DQV-DQW Mischsprachen
DSA-ELQ Englische Literatur der Neuzeit
DSA-EDA Allgemeines. Englische Literatur in Großbritannien und Irland
DSX-DTI Literaturgeschichte insgesamt
DTL-DVD Gattungsgeschichte und -theorie insgesamt
DTN-DTZ Epik
DUA-DUM Nichtfiktionale Prosaliteratur
DUO-DUZ Dramatik
DVA-DVD Lyrik
DVF-DVS Soziologische und sonstige Gattungsformen und Literaturtypen
DVV-DVY Sammlungen
DVW-DVY Textsammlungen
DXA-EDA Autoren und Zeugnisse
DXA-DYN 1500-1625/40: Renaissance. Elisabethanisches Zeitalter
DXE-DYI William Shakespeare
DXE-DXK Primärliteratur
DXM-DYI Sekundärliteratur
DXV-DYI Werk
DYP-DYT 17. Jahrhundert: Barock. Restauration
DYV-DZQ 18. Jahrhundert: Aufklärung. Klassizismus. Vorromantik
DZR-EAB 1795-1830: Romantik
EAC-EAX 1830-1890: Realismus. Viktorianismus
EAZ-EBL 1890-1919: Frühes 20. Jahrhundert
EBM-ECB 1920-1945: Literatur zwischen den Weltkriegen
ECD-EDA 1946-: Literatur nach dem 2. Weltkrieg
EEA-EFD Literatur des Commonwealth
EEG-EEL Australische und Neuseeländische Literatur
EEN-EES Kanadische Literatur (in englischer Sprache)
EEU-EEZ Südafrikanische Literatur (in englischer Sprache)
EFB-EFD Literatur sonstiger Länder des englischen Bereichs (z.B. Afrika, Karibik, Indien)
EGA-ELQ Amerikanische Literatur
EGP-EGW Literaturgeschichte insgesamt
EHA-EHY Gattungsgeschichte und -theorie insgesamt
EHC-EHJ Epik
EHD-EHM Prosaliteratur allgemein
EHE-EHJ Fiktionale Prosaliteratur allgemein
EHO-EHU Dramatik
EHV-EHY Lyrik
EIA-EIH Soziologische und sonstige Gattungsformen und Literaturtypen
EIK-EIL Stoff-, Motiv- und Themengeschichte (mit Emblematik)
EIN-EIQ Sammlungen
EJA-ELQ Autoren und Zeugnisse
EJE-EJG 1765-1815: Revolutionszeit
EJI-EJW 1815-1865: Romantik. Transzendentalismus
EJX-EKJ 1865-1919: Realismus. Naturalismus
EKL-EKY 1920-1945: Literatur zwischen den Weltkriegen
ELB-ELQ 1946-: Literatur nach dem 2. Weltkrieg
EMA-EON Didaktik der Anglistik
EMR-EMZ Didaktische Probleme nach Stufen
ENA-ENR Didaktische Probleme nach Lernbereichen
EOA-EON Schulbücher (in der Regel in der Schulbuchsammlung)
EOA-EOE Englisch als Zielsprache
EOG-EON Englisch als Muttersprache
EOZ Auffangstelle für Umcodierungen
A-Z Allgemeiner Personenschlüssel
A-I Primärliteratur
J-Z Sekundärliteratur
DIX-ECY Englische Autoren
DIX-ELO Spezieller Personenschlüssel
DIX Mittelalter
DIX Geoffrey Chaucer
DXA Ben Jonson
DXC Christopher Marlowe
DYK Sir Philip Sidney
DYL Edmund Spenser
DYP-DYR 17. Jahrhundert: Barock. Restauration
DYP John Donne
DYQ John Dryden
DYR John Milton
DYV-DZO 18. Jahrhundert: Aufklärung. Klassizismus. Vorromantik
DYV William Blake
DYW Robert Burns
DYY Daniel Defoe
DYZ Henry Fielding
DZB Oliver Goldsmith
DZC Samuel Johnson
DZE Alexander Pope
DZF Samuel Richardson
DZH Richard Brinsley Sheridan
DZI Tobias George Smollett
DZK Laurence Sterne
DZL Jonathan Swift
DZN James Thomson (d.Ä.)
DZO Edward Young
DZR-DZZ 1795-1830: Romantik
DZR Jane Austen
DZS George Gordon Lord Byron
DZT Samuel Taylor Coleridge
DZV John Keats
DZW Sir Walter Scott
DZY Percy Bysshe Shelley
DZZ William Wordsworth
EAC-EAW 1830-1890: Realismus. Viktorianismus
EAC Brontë-Sisters (Charlotte, Emily und Anne)
EAD Robert Browning
EAE Thomas Carlyle
EAG Charles Dickens
EAH George Eliot (Mary Ann Evans)
EAJ Thomas Hardy
EAK George Meredith
EAM William Morris
EAN Dante Gabriel Rossetti
EAP John Ruskin
EAQ Robert Louis Stevenson
EAS Algernon Charles Swinburne
EAV Alfred Lord Tennyson
EAW William Makepeace Thackeray
EAZ-EBJ 1890-1919: Frühes 20. Jahrhundert
EAZ Enoch Arnold Bennett
EBA Joseph Conrad (Jozef Konrad Korzeniowski)
EBC John Galsworthy
EBD Rudyard Kipling
EBF George Bernhard Shaw
EBG Herbert George Wells
EBI Oscar Wilde
EBJ William Butler Yeats
EBM-EBZ 1920-1945: Literatur zwischen den Weltkriegen
EBM Gilbert Keith Chesterton
EBN Thomas Stearns Eliot
EBO Edward Morgan Forster
EBQ Aldous Leonard Huxley
EBR James Joyce
EBT David Herbert Lawrence
EBU Katherine Mansfield
EBW William Somerset Maugham
EBX Charles Langbridge Morgan
EBZ Virginia Woolf
ECD-ECY 1946-: Literatur nach dem 2. Weltkrieg
ECD Kingsley Amis
ECF Samuel Beckett
ECG Brendan Behan
ECH John Braine
ECJ Lawrence Durrell
ECK Christopher Fry
ECM William Gerald Golding
ECN Iris Murdoch
ECP Percy Howard Newby
ECQ Harold Pinter
ECS John James Osborne
ECT Dylan Thomas
ECV John Wain
ECW Evelyn Waugh
ECY Angus Wilson
EJE 1765-1815: Revolutionszeit
EJE-ELO Amerikanische Autoren
EJE Philip (Morin) Freneau
EJI-EJU 1815-1865: Romantik. Tranzendentalismus
EJI Harriet Beecher Stowe
EJJ James Fenimore Cooper
EJL Ralph Waldo Emerson
EJM Nathaniel Hawthorne
EJO Washington Irving
EJP Henry Wadsworth Longfellow
EJR Herman Melville
EJS Edgar Allan Poe
EJU Henry David Thoreau
EJX-EKH 1865-1919: Realismus. Naturalismus
EJX Emily Dickinson
EJY Theodore Dreiser
EJZ William Dean Howells
EKB Henry James
EKC Jack London
EKE Frank Norris
EKF Mark Twain (Samuel Langhorne Clemens)
EKH Walt(er) Whitman
EKL-EKX 1920-1945: Literatur zwischen den Weltkriegen
EKL John (Roderigo) Dos Passos
EKM William Faulkner
EKN Robert (Lee) Frost
EKO Ernest (Miller) Hemingway
EKP (Harry) Sinclair Lewis
EKQ Henry Miller
EKR Eugene (Gladstone) O'Neill
EKS Ezra Pound (Weston Loomis)
EKU John Ernest Steinbeck
EKV Thornton (Niven) Wilder
EKX (Clayton) Thomas Wolfe
ELB-ELO 1946- : Literatur nach dem 2. Weltkrieg
ELB Saul Bellow
ELE Truman Capote
ELF William Goyen
ELH Jack Kerouac
ELI Norman Mailer
ELK Arthur Miller
ELL Jerome David Salinger
ELN Robert Penn Warren
ELO Tennessee Williams (Thomas Lanier)
A-K Wörterbuchschlüssel
A-Q Gattungsschlüssel