Logo der DFG-Nationallizenzen

Inhalt

Die American Antiquarian Society (AAS) Historical Periodicals Collection dokumentiert das Leben der amerikanischen Bevölkerung und die amerikanische Perspektive auf das Weltgeschehen und die Wissenschaften von der Kolonialära über den Bürgerkrieg bis zur Zeit des Wiederaufbaus im 19. Jahrhundert. 

Die Zeitschriften sind auch in der EZB verzeichnet.

Zugang

Der Zugriff ist nur aus dem Netz der Universität Siegen oder über VPN möglich.

Der deutschlandweite Zugriff auf die Zeitschriftenarchive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz organisiert.

Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz nicht zur Verfügung steht.

Login für registrierte Einzelnutzer
https://proxy.nationallizenzen.de/login?url=http://search.ebscohost.com/login.aspx?profile=ehost&defaultdb=h9h,h9i,h9j,h9k,h9m


Hilfe

Der Datenbankanbieter stellt verschiedene Tutorials zur Datenbanknutzung sowie einen Hilfetext zur Verfügung.


Weitere Zugänge

Die Kollektionen können auch einzeln durchsucht werden: 
Series 1 (1691-1820): http://search.ebscohost.com/login.aspx?profile=ehost&defaultdb=h9h
Series 2 (1821-1837): http://search.ebscohost.com/login.aspx?profile=ehost&defaultdb=h9i
Series 3 (1838-1852): http://search.ebscohost.com/login.aspx?profile=ehost&defaultdb=h9j
Series 4 (1853-1865): http://search.ebscohost.com/login.aspx?profile=ehost&defaultdb=h9k
Series 5 (1866-1877): http://search.ebscohost.com/login.aspx?profile=ehost&defaultdb=h9m

nach oben