Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

..
Suche
Im Katalog der UB
Auf den Webseiten

Personen Univ.
Veranstaltungen Univ.

Bibliotheksausweis

Bibliotheksausweis beantragen

Bitte den Antrag mit gültigem Personalausweis, bzw. Pass und Meldebescheinigung, und Studierendenausweis an einem der Leihschalter vorlegen.

nach oben

Bibliotheksausweis abholen

Den Bibliotheksausweis erhalten Sie an der Leihstelle der Hauptbibliothek Adolf-Reichwein-Straße (AR).
Den Bibliotheksausweis holen Sie bitte persönlich, unter Vorlage Ihres Studierendenausweises oder eines Lichtbildausweises ab.

nach oben

Gültigkeitsdauer des Bibliotheksausweises

Für Studierende der Universität Siegen endet die Gültigkeit mit der Exmatrikulation.
Der dazu notwendige Entlastungsvermerk wird von den Leihstellen erteilt.

Für Angehörige der Universität Siegen endet die Gültigkeit mit Ablauf des Dienstvertrages. Teilen Sie uns eine Vertragsverlängerung bitte mit dem Antrag auf Verlängerung des Bibliotheksausweises mit.

Für Nichthochschulangehörige / Externe Benutzer endet die Gültigkeit, wenn in zwei aufeinanderfolgenden Kalenderjahren keine leihverkehrsrelevanten Dienstleistungen der Universitätsbibliothek in Anspruch genommen wurden.

nach oben

Änderung der Anschrift und E-Mail-Adresse

Geben Sie bitte Änderungen Ihrer Anschrift, auch der E-Mail-Adresse, im eigenen Interesse umgehend der Universitätsbibliothek bekannt.
Durch Nichtbeachtung entstehende Kosten und Nachteile gehen in jedem Fall zu Ihren Lasten.
Die Änderung der Anschrift kann über das Benutzerkonto mitgeteilt werden.

nach oben

Verlust des Bibliotheksausweises

Zum Schutz vor Missbrauch melden Sie den Verlust des Bibliotheksausweises sofort an einer der Leihstellen der Universitätsbibliothek. Der Ausweis wird dann umgehend für die Ausleihe gesperrt. Bis zum Zeitpunkt der Verlustmeldung haften Sie für eine missbräuchliche Verwendung des Ausweises. Ein Ersatzausweis wird auf Antrag gegen Zahlung einer Gebühr ausgestellt.

nach oben

Sperre des Bibliotheksausweises

Der Bibliotheksausweis kann aus folgenden Gründen gesperrt sein:

  • Der Bibliotheksausweis wurde als verloren / gestohlen gemeldet:
    Die Sperre kann durch Vorlage des Ausweises an einem der Leihschalter wieder aufgehoben werden.
    Ansonsten beantragen Sie bitte einen Ersatzausweis (kostenpflichtig).
  • Benachrichtigungen / E-Mails der Bibliothek konnten nicht zugestellt werden:
    Teilen Sie bitte der Bibliothek Ihre aktuelle Anschrift über das Benutzerkonto mit.
  • Die Leihfrist eines der entliehenen Medien ist um mehr als 30 Tage überschritten:
    Geben Sie das Medium unverzüglich zurück und bezahlen Sie die angefallene Säumnisgebühr, bei Verlust des Mediums machen Sie bitte eine Medienverlusterklärung.
  • Angefallene Säumnisgebühren wurden nicht gezahlt:
    Nach Zahlung der Säumnisgebühren wird das Ausleihkonto wieder freigegeben.
  • Die Auslagenpauschale für aufgegebene Fernleihbestellungen wurde nicht innerhalb von 4 Wochen nach Bestellaufgabe gezahlt:
    Bezahlen Sie den ausstehenden Betrag an einem der Leihschalter. Die Auslagenpauschale ist unabhängig vom Erfolg der Fernleihbestellung fällig.
  • Die Gültigkeit des Bibliotheksausweises ist abgelaufen (Angehörige der Universität Siegen):
    Teilen Sie uns die Verlängerung Ihres Dienstvertrages mit dem Antrag auf Verlängerung des Bibliotheksausweises mit, bzw. beantragen Sie einen Bibliotheksausweis für Nichthochschulangehörige/Externe Nutzer.
  • Sie haben sich nicht fristgerecht beim Studierendensekretariat zurückgemeldet:
    Bitte legen Sie den aktuellen Studierendenausweis an einem der Leihschalter vor, damit diese Sperre wieder aufgehoben werden kann, bzw. beantragen Sie einen Bibliotheksausweis für Nichthochschulangehörige/Externe Nutzer.

nach oben

Anzeige: