Logo der DFG-Nationallizenzen

Inhalt

Bei JSTOR („Journal Storage“) handelt es sich um ein elektronisches Zeitschriftenarchiv, das Kernzeitschriften zu allen wissenschaftlichen Disziplinen umfasst; der Schwerpunkt liegt in den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. I. d. R. stehen die Zeitschriften ab dem ersten Jahrgang als digitale Volltexte zur Verfügung. Zu den aktuellen Jahrgängen wird eine sogenannte 'moving wall' von drei bis fünf Jahren eingehalten, das heißt die jeweils aktuellsten Jahrgänge sind bei JSTOR nicht zugänglich.

An der Universität Siegen haben Sie Zugriff auf die Collections "Arts & Sciences I-VII".
Titellisten der einzelnen Collections sind zugänglich, die Titel sind auch in der EZB verzeichnet. 

Zugang

An der Universität Siegen haben Sie Zugriff an allen PC-Arbeitsplätzen und über VPN.
Die Datenbank ist deutschlandweit zugänglich.

Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert.

Hilfe

Der Anbieter stellt verschiedene Hilfetexte und Video-Tutorials zur Verfügung.

nach oben