Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

..
Suche
Im Katalog der UB
Auf den Webseiten

Personen Univ.
Veranstaltungen Univ.

Hilfe zum Zeitschriftenverzeichnis

Inhalt

Das Zeitschriftenverzeichnis (ZV) ist das aktuelle Nachweisinstrument für Zeitschriften und Zeitungen der Universitätsbibliothek Siegen. Es umfasst die Titeldaten von Zeitschriften und anderen periodisch erscheinenden Medien, die in der UB Siegen vorhanden sind. Auch die elektronischen Zeitschriften sind nachgewiesen, für eine Übersicht über frei verfügbare elektronische Zeitschriften sollten Sie aber zusätzlich die Elektronische Zeitschriftenbibliothek nutzen.

Navigationsmenü

Benutzen Sie zur Navigation innerhalb des Zeitschriftenverzeichnisses immer das Menü, eine Navigation über die Browserbuttons arbeitet eventuell instabil.
Folgende Menüpunkte stehen zur Auswahl:

  • Einfache Suche: Suchen mit einem Suchkriterium und einem oder mehreren Suchbegriffen
  • Erweiterte Suche: Suchen mit mehreren Suchkriterien, insbesondere auch Erscheinungsjahren und flexibler Verknüpfung der Suchaspekte
  • Indexsuche: Blättern in Indizes (Titelanfang, ISSN,...)
  • Katalogsuche: Link zum Bibliothekskatalog
  • Fernleihe: Link zur Digitalen Bibliothek zur Aufgabe von Fernleihbestellungen
  • Ergebnisliste: Trefferliste der letzten Suchanfrage
  • Korb: Liste der gesammelten Datensätze
  • Suchverlauf: Übersicht über die im Verlauf einer Sitzung gestellten Suchanfragen
  • Hilfe: Dieser Text
nach oben

Suche

Für die Suche im Zeitschriftenverzeichnis stehen verschiedene Suchkriterien zur Verfügung. Einige davon können nur in der Erweiterten Suche genutzt werden.

  • Feldübergreifend:
    Suche mit Stichwörtern aus den Feldern:
    • Titel (mit Zusatz zum Sachtitel)
    • Körperschaft (Institution, Kongress,...)
    • Sacherschließungselemente (Systematik)
    Beispiel:
    Die Suche nach ökologie findet alle Datensätze, die im Titel, im Institutionsnamen oder in der Schlagwort-Angabe an beliebiger Stelle den Bestandteil ökologie aufweisen.
  • Titel-Stichwort:
    Suche mit Stichwörtern aus dem Feld Titel (ohne Zusatz zum Sachtitel)
    Beispiel: Die Suche nach biologie findet alle Datensätze, die im Titel an beliebiger Stelle den Bestandteil biologie aufweisen, z.B. " Berichte des Institutes für Didaktik der Biologie" oder "Biologie heute".
  • Titelanfang:
    Suche mit Titelanfängen mit der genauen Zeichenfolge also unter Einbeziehung eines führenden Artikels (ohne Zusatz zum Sachtitel).
    Beispiel: Die Suche mit der spiegel findet alle Datensätze, deren Titel mit "Der Spiegel" beginnt.
  • ISSN (International Standard Serial Number):
    Suche nach der ISSN, Eingabe mit oder ohne Bindestrich
    ISSN: 1864-1105 Treffer: Die Zeitschrift mit der ISSN 1864-1105 (Journal of media psychology)
  • Körperschaft:
    Suche mit Stichwörtern aus dem Feld Körperschaft. Als Körperschaft werden z.B. Institutionen, aber auch Tagungen und Kongresse bezeichnet.
    Beispiel:
    Die Suche nach Max-Planck-Gesellschaft findet alle Datensätze, die im Institutions- oder Kongressnamen an beliebiger Stelle den Bestandteil Max-Planck-Gesellschaft aufweisen.
  • Signatur:
    Suche mit der Signatur, die Eingabe muss mit S beginnen und darf keine Leerzeichen enthalten.
    Beispiele:
    S0001S8 Treffer: Die Zeitschrift mit der Signatur S0001S8 (Der Spiegel)
  • Verlag (Erweiterte Suche):
    Suche mit Begriffen aus dem Verlagsnamen.
    Beispiel:
    Die Suche nach kramer findet alle Datensätze, die im Feld Verlag den Begriff "Kramer" enthalten.
  • Verlagsort (Erweiterte Suche):
    Suche mit einem Verlagsort.
    Beispiel:
    Die Suche nach berlin findet alle Medien, die in Berlin erschienen sind.

Bitte beachten Sie bei der Eingabe der Suchwörter:

  • Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden: computer=COMPUTER=ComPuter.
  • Umlaute können in aufgelöster oder unaufgelöster Form angegeben werden: Krönchen=Kroenchen.
  • Mehrere durch Leerzeichen getrennte Suchwörter innerhalb eines Suchfeldes werden vom System automatisch mit AND verknüpft: zeitschrift soziologie=zeitschrift AND soziologie .
  • Trunkieren (Abkürzen) ist am Wortende, -inneren und -anfang möglich. Trunkierungszeichen ist das "*".
    bib* findet Bibliothek, Bibliotheken, Bibliographie,...
    *ologie
    findet Psychologie, Biologie, Geologie,...
    i*land findet irland, island, ireland.
  • Einzelne Buchstaben können durch "!" ersetzt werden (Maskierung).
  • Die Boole'schen Operatoren AND, OR und NOT können innerhalb eines Suchfeldes für die Suche benutzt werden: (si!gen OR le*zig) AND zeitschrift.
nach oben

Einfache Suche

Sie können direkt von der Eingangsseite des Katalogs eine Suchanfrage starten:

  • Wählen Sie ein Suchkriterium aus.
  • Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe in das Suchfeld ein.
  • Starten Sie Ihre Suchanfrage durch Klicken auf den Button SUCHEN oder durch Drücken der ENTER-Taste.
  • Als Ergebnis wird Ihnen eine Ergebnisliste der gefundenen Treffer präsentiert.
  • Ergibt eine Suchanfrage mit mehreren Suchwörtern in der Kombination keine Treffer in der Datenbank, wird Ihnen eine Übersicht der Trefferzahl für jedes Suchwort angeboten.

Die Einfache Suche steht Ihnen als Eingabezeile auch in der Ergebnisliste und der Bestandsanzeige zur Verfügung.

nach oben

Erweiterte Suche

Die Erweiterte Suche bietet die Möglichkeit, bis zu drei Suchkriterien frei miteinander zu kombinieren. Nur ausgefüllte Suchfelder werden für die Suchanfrage berücksichtigt.

  • Wählen Sie ein Suchkriterium aus. Beachten Sie dabei die unterschiedlichen Voreinstellungen.
  • Geben Sie ein oder mehrere Suchwörter in ein Suchfeld ein.
  • Wiederholen Sie gegebenenfalls die Schritte für die anderen Suchfelder.
  • Ändern Sie erforderlichenfalls die vorgegebenen Verknüpfungen ("AND") der Suchkriterien.
  • Sie können die Phrasensuche aktivieren. Damit ist die Suche nach einer vorgegebenen Folge von Wörtern bzw. Zeichen möglich.
  • Starten Sie die Suchanfrage durch Klicken des Buttons SUCHEN oder durch Drücken der ENTER-Taste.
nach oben

Indexsuche

Mit Hilfe der Indexsuche können Sie in alphanumerisch sortierten Listen eines ausgewählten Index blättern.

  • Wählen Sie einen Index aus.
  • Bitte beachten Sie, dass es sich mit Ausnahme des Index "Feldübergreifend" um Phrasenindizes handelt. Das bedeutet, ein Einstieg in den Index ist nur vom Anfang beispielsweise des Titels aus möglich.
    Der Index "Feldübergreifend" listet alphabetisch sortiert die einzelnen Stichwörter aus den Indizes Titel, Person und Körperschaft auf.
  • Geben Sie ein Suchwort oder eine Zeichenfolge in das Suchfeld ein.
  • Starten Sie Ihre Suchanfrage durch Klicken des Buttons SUCHEN oder durch Drücken der ENTER-Taste.
  • Das System steigt bei dem Eintrag des ausgewählten Index in die Liste ein, die mit der eingegebenen Zeichenfolge beginnt. In der Spalte "Treffer" wird die Anzahl der Datensätze zu jedem Eintrag angezeigt.

Sie haben die Möglichkeit in der Liste vor- und zurück zu blättern. Durch Klicken auf einen hervorgehobenen Eintrag gelangen Sie zur Ergebnisliste.

nach oben

Ergebnisse

Ergebnisliste

Nach einer erfolgreichen Suchanfrage wird Ihnen die Ergebnisliste präsentiert, in der die Datensätze in Kurzform mit Angaben zu Titel und Signatur angezeigt werden. Steht der gefundene Datensatz in elektronischer Form im Internet zur Verfügung, wird Ihnen in der Spalte Signatur/Zugang bzw. URL ein Link angeboten.

  • Wechsel in die Exemplaranzeige:
    Klicken Sie in der Spalte SIGNATUR auf eine der angezeigten Signaturen, um sich die Exemplarinformationen anzeigen zu lassen. Ist das Feld leer (etwa bei Überordnungen mehrbändiger Werke, bestellten oder elektronischen Medien), wechseln Sie in die Vollanzeige. Von dort aus können dann Signaturen einzelner Bände (Stücktitel) oder der Status der Bestellung (Alle Exempare) ermittelt werden.
  • Wechsel in die Vollanzeige:
    • Durch Anklicken des Titels.
    • Durch Anklicken der Ordnungszahl des Treffers in der ersten Spalte.
    • Klicken auf das Symbol Symbol Häkchen, um sich alle Datensätze der Ergebnisliste in der Vollanzeige anzusehen.
    • Markieren eines oder mehrerer Treffer durch Anhaken der Kästchen und Anklicken der Funktion Auswahlliste. Sie erhalten eine Ergebnisliste der ausgewählten Datensätze und können über die laufende Nummer des ersten Treffers, die Vollanzeige ansehen.
  • URL:
    Wenn zu einem Treffer ein elektronisches Dokument vorliegt, erscheint in der Spalte URL ein Symbol:
    Symbol für den Link zu einer eRessource für einen Link zu einer eRessource
    Symbol für den Link zur EZB für einen Link zur EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek).
    Symbol für einen Link für alle anderen Links.
    In der Ergebnisliste wird immer nur ein Link angeboten. Bitte schauen Sie in der Vollanzeige des Titels nach, ob es weitere Links gibt.
  • Neue Suchanfrage:
    Mit Hilfe der Eingabezeile können Sie direkt eine neue Suchanfrage starten: Wählen Sie ein Suchkriterium aus, und geben Sie ein oder mehrere Suchwörter ein.
  • Navigation innerhalb der Ergebnisliste:
    • Standardmäßig werden 20 Datensätze pro Seite angezeigt. Wählen Sie OPTIONEN, um die Anzahl der angezeigten Datensätze pro Seite zu verändern.
    • Der Button >> führt zur nächsten Seite der Ergebnisliste, der Button << zur vorherigen.
    • Wenn Sie eine laufende Nummer in das Eingabefeld eintragen, gelangen Sie direkt zu dem ausgewählten Datensatz in der Ergebnisliste.
  • Sortieren der Ergebnisliste:
    • Eine Sortierung der Ergebnisliste ist durch Klick auf die Spaltenüberschrift möglich.
  • Markieren der Datensätze zur Weiterbearbeitung:
    • Klicken Sie auf das Symbol Symbol Häkchen, um alle Datensätze der Ergebnisliste zu markieren, auf das Symbol Symbol durchgestrichenes Häkchen, um die Markierung zu entfernen.
    • Markieren Sie einen oder mehrere Datensätze durch Anhaken der Kästchen.
  • Weiterbearbeitung der Ergebnisliste:
    • AUSWAHLLISTE: Bildet eine neue Ergebnisliste aus den markierten Datensätzen.
    • SPEICHERN / E-MAIL: Speichert die markierten Datensätze auf dem lokalen Laufwerk oder versendet diese als E-Mail.
    • IN DEN KORB: Kopiert die markierten Datensätze für eine spätere Weiterbearbeitung in den Korb. Der Inhalt des Korbes wird er beim Beenden der Sitzung gelöscht!
  • Änderung des Anzeigeformats der Ergebnisliste:
    • Klicken Sie auf OPTIONEN
    • Titel pro Seite: Anzahl der Datensätze, die pro Seite angezeigt werden.
    • Format der Trefferliste: Anzeigeformat für die Ergebnisliste.
    • Ihre Änderungen werden erst nach erneutem Aufruf der Ergebnisliste aktiv. Klicken Sie dazu auf ERGEBNISLISTE im Navigationsmenü.
nach oben

Vollanzeige

In der Vollanzeige werden Ihnen die Datensätze mit den vollständigen Angaben präsentiert. Sie wird über die Ergebnisliste aufgerufen. Die Vollanzeige enthält alle Signaturen einer Zeitschrift in der Zeile Bestandsang. Auch etwaige Lücken im Bestand werden Ihnen hier angezeigt.

  • Navigation nach dem Wechsel in die Vollanzeige:
    • Klicken Sie den Button >> an, um den nächsten Datensatz einzusehen.
    • Klicken Sie den Button << an, um den vorherigen Datensatz einzusehen
  • Weitere Navigationsmöglichkeiten:
    • Klicken auf ERGEBNISLISTE: Rückkehr zur Ergebnisliste.
    • Klicken Sie auf einen hervorgehobenen Feldinhalt (z.B. Personennamen), um weitere Suchdienste (weitere Dokumente, Indexliste, Normeintrag) aufzurufen:
      • Mit ANDERE DOKUMENTE IN DER DATENBANK FINDEN lassen sich weitere Werke (beispielsweise eines mit dem gleichen Titel) finden.
      • Das DURCHSUCHEN DER INDEXLISTE blättert den Index an der Stelle des gewählten Eintrages auf. Diese Funktion ermöglicht, sich das Umfeld eines Eintrags anzusehen, z.B. von Körperschaften mit ähnlichem Namen.
      • Die SUCHE NACH DEM NORMEINTRAG zeigt bei Körperschaften, Schlagwörtern und Notationen Detailinformationen zum gewählten Eintrag an, z.B. andere Namensformen oder synonyme Begriffe.
    • STÜCKTITEL (bei Serien): Vollanzeige eines verknüpften Stücktitels.
    • ÜBERORDNUNG (bei Stücktiteln und Bänden): Vollanzeige der Überordnung.
    • BEZUGSWERK: Vollanzeige von weiteren verknüpften Datensätzen.
    • BÄNDE (ÜBERSICHT): Übersicht der verknüpften Bände.
    • BÄNDE (ERGEBNISLISTE): Ergebnisliste der verknüpften Bände.
    • ALLE EXEMPLARE: Exemplardetailinformationen
  • Wechsel des Anzeigeformats der Vollanzeige:
    • Die Vollanzeige bietet zwei Anzeigeformate: Standard (voreingestellt) und Katalogformat (=Katalogkarte im ISBD-Format).
    • Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um das Anzeigeformat zu wechseln.
    • die Navigationsmöglichkeiten stehen nur im Format STANDARD zur Verfügung.
  • Weiterbearbeitung der Vollanzeige:
    Sie können einen Datensatz in der Vollanzeige in den Korb verschieben, um ihn zu einem späteren Zeitpunkt weiter zu bearbeiten. Über SPEICHERN/ E-Mail können Sie einen Datensatz speichern bzw. per E-Mail versenden.
nach oben

Exemplardetailanzeige

Das Fenster Exemplaranzeige bietet Ihnen neben den wichtigsten Titelinformationen auch Detailinformationen zu Standort und Signatur. Die Exemplaranzeige ist aus der Vollanzeige ("Alle Exemplare") erreichbar. Sie ist nur verfügbar, wenn Exemplare vorhanden sind.

nach oben

Suchverlauf

Der Suchverlauf bietet ihnen jederzeit Zugriff auf die im Laufe einer Sitzung bereits gestellten Suchanfragen. Er ist über den gleichnamigen Link im Navigationsmenü erreichbar.

Jede Suchanfrage ist aufgeführt mit der Suchanfrage und der Trefferzahl.

Um sich eine frühere Suchanfrage erneut in der Ergebnisliste anzeigen zu lassen, markieren Sie eine Suchanfrage in der Liste durch Anhaken, klicken Sie dann auf den Link ANZEIGE.

Um Suchanfragen aus dem Suchverlauf zu löschen, markieren Sie eine oder mehrere Suchanfragen in der Liste durch Anhaken, klicken Sie dann auf den Link LÖSCHEN.

Um Suchanfragen miteinander zu verknüpfen, markieren Sie durch Anhaken (mindestens) zwei Suchanfragen in der Liste und wählen Sie VERKNÜPFEN. Wählen Sie einen Verknüpfungsoperator:

  • AND, OR: Beliebig viele Suchanfragen können miteinander verknüpft werden
  • 1., NOT 2. Suchanfrage, 2., NOT 1. Suchanfrage: Nur genau zwei Suchanfragen können miteinander verknüpft werden.

Klicken Sie auf den Button VERKNÜPFEN.
Das Ergebnis wird Ihnen als neuer Eintrag in der Liste des Suchverlaufs präsentiert, über ANZEIGE können Sie sich diese neue Trefferliste anzeigen lassen.

nach oben

Korb

Im Korb befinden sich die Datensätze, die Sie im Laufe einer Sitzung aus einer Ergebnisliste oder Vollanzeige dorthin verschoben haben. Er ist jederzeit über den gleichnamigen Link im Navigationsmenü erreichbar.
Bei Beenden der Sitzung wird der Korb gelöscht.

Weiterbearbeitung im Korb:

  • SPEICHERN/E-Mail: Datensätze lokal speichern oder sich als E-Mail zuschicken lassen.
  • ALLE LÖSCHEN
  • VOLLANSICHT: Datensatz des Korbes in der Vollanzeige anzeigen
  • LÖSCHEN: Datensatz aus dem Korb löschen
nach oben

Speichern und Versand per E-Mail

Sie haben die Möglichkeit, ausgewählte Titel einer Ergebnisliste entweder zu speichern oder sie als E-Mail zu versenden.
Zur Auswahl stehen vier Formate:

  • Katalogformat: Präsentation in der für Bibliothekskataloge üblichen Form
  • Standardformat: strukturierte Darstellung mit Feldbezeichnungen und -inhalten
  • CSV: "Comma-Separated Values", Datenformat zum Import der Daten in gängige Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations- und Datenbankprogramme. Statt des Kommas wird ein Semikolon als Feldbegrenzungszeichen verwendet.
  • RIS-Format: Datenformat zum Import der Daten in Literaturverwaltungsprogramme wie Citavi oder Endnote. Wählen Sie beim Import den Filter RefMan / RIS.
nach oben

Fernleihe

Die Fernleihe besorgt für Forschung und Studium benötigte Literatur, die nicht in der UB Siegen vorhanden ist. Die Bestellung erfolgt im Bibliothekskatalog über den Link Fernleihe im Navigationsmenü. Dort finden Sie auch ausführliche Informationen zum Bestellverfahren.

nach oben

Tipps und Tricks

Suchstrategien

Wann ist welche Suche sinnvoll?

  • Einfache Suche:
    • Schnellste Suche, wenn markante Stichwörter bekannt sind (z.B. Titelstichwörter).
    • Durch Beschränkung auf ein Suchkriterium nicht für komplexere Suchanfragen geeignet.
  • Erweiterte Suche:
    • Stichwortsuche, die die unterschiedliche Kombination mehrerer Suchkriterien erlaubt.
  • Indexsuche:
    • Überprüfung von Suchanfragen, die keinen Treffer erzielt haben.
    • Suche nach ähnlichen Einträgen durch Darstellung des Umfelds eines Eintrags in der Indexliste.
    • Schneller Aufbau der Indexliste.
    • Suchanfragen, die in der Stichwort-Suche zu viele Treffer erzeugt haben.
    • Die Indexsuche ist eine Phrasensuche, d.h. zur Nutzung muss der Phrasenanfang (z.B. Titelanfang) bekannt sein.

Nutzung des Index "Feldübergreifend":

  • Der Index Feldübergreifend umfasst die wichtigsten Felder eines Datensatzes (Titel, Körperschaft, ISSN).
  • Die eingegebenen Suchwörter werden in all diesen Feldern gesucht.
  • Bitte beachten Sie, dass bei der Suche mit mehreren Suchwörtern auch Treffer gefunden werden, bei denen die Suchwörter aus unterschiedlichen Feldern stammen können.

Beachten Sie auch unsere Schulungsveranstaltung zum Thema "Suchstrategien - erfolgreich recherchieren".

Bekannte Einschränkungen und Fehler

  • Abbruch einer Suchanfrage, wenn intern zu viele Treffer gefunden werden. Formulieren Sie Ihre Suchanfragen daher so präzise wie möglich.
  • In der Ergebnisliste werden in der Spalte "Signaturen" maximal 5 Signaturen präsentiert (mit der Kennzeichnung " . . . ", falls weitere Exemplare vorliegen). Wechseln Sie im Zweifel in das Fenster Exemplaranzeige, dort sind die Exemplare vollständig verzeichnet.
  • Die Zeichenfolgen von Suchanfragen werden ab dem 35. Zeichen automatisch trunkiert.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Suche mit Sonderzeichen.
  • Auch an den Benutzerarbeitsplätzen in der Bibliothek ist das Anstossen von Ausdrucken möglich. Sie werden aufgefordert, einen der zentralen Drucker auszuwählen.
  • Dienstags bis Samstags zwischen 02:45 und 05:00 Uhr steht das Zeitschriftenverzeichnis aufgrund der Datensicherung nicht zur Verfügung.
nach oben

Search Plugin

Bei den Browsern Mozilla und Firefox hat man in der Suchleiste (neben der Adressleiste, in die die URL eingegeben wird) die Möglichkeit zusätzliche Suchmöglichkeiten einzutragen. Wenn man nun eine Suchmaschine oder einen Katalog auswählt, kann man - ohne das man diese erst über den Browser starten müsste - direkt die Suchanfrage eingeben und landet nach einem Druck auf die Enter-Taste sofort auf der Ergebnisseite.

nach oben

Feedback

Anregungen, Fragen, Kritik, Wünsche und Lob rund um das Zeitschriftenverzeichnis nehmen wir gern von Ihnen entgegen.
Sie können die MitarbeiterInnen der Universitätsbibliothek persönlich ansprechen oder über die E-Mail-Adresse adv@ub.uni-siegen.de Kontakt zu uns aufnehmen.

nach oben

Anzeige: