Allgemeine Informationen

Das Literaturverwaltungssystem Citavi ist ein windowsbasiertes System zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Citavi bietet umfassende Hilfestellung bei der Erfassung, Erschliessung und Organisation von Mediendaten insbesondere im Vorfeld einer Publikation. Aufgrund der weitgehend intuitiven Bedienbarkeit und des umfassenden integrierten Hilfesystems ist Citavi ein leicht zu bedienendes Werkzeug.

Die UB Siegen bietet allen Mitgliedern der Universität eine Vollversion von Citavi an, die kostenlos eine zweite Installation auch auf einem privaten Rechner oder USB-Stick gestattet.

Die Universitätsbibliothek Siegen hat Citavi Team als Vollversion lizenziert. Die Teamversion ist von der Bedienung und den grunsätzlichen Funktionen identisch mit der Vollversion Citavi Pro. Darüber hinaus ist es mit Citavi Team jedoch möglich, in lokalen Netzen oder über VPN zeitgleich mit mehreren Personen an einzelnen Citavi-Projekten zu arbeiten.

Aktueller Hinweis

Citavi 5 ist jetzt verfügbar und hält einige neue Funktionen bereit. Die Campuslizenz von Citavi 4 gilt auch für die neue Version.
Beim Umstieg von Citavi 4 auf Citavi 5 gehen keine Daten verloren, da die Projektdateien aus Citavi 4 automatisch in Citavi 5 konvertiert werden.
Hinweis: Projekte, die einmal in Citavi 5 bearbeitet wurden, können nicht erneut in Citavi 4 geöffnet werden. Zudem kann das Word Add-In bei einer parallelen Installation von Citavi 4 und Citavi 5 nur bei einer Version genutzt werden. Der Picker von Citavi 5 hingegen ist auch mit Citavi 4 kompatibel.

Funktionen von Citavi in der Übersicht

nach oben

Information, Hilfetexte und Tutorials

nach oben

Downloads/Lizenzierung

Um die Campuslizenz nutzen zu können, müssen Sie

nach oben

Ansprechpartner

Frau Beate Blecher-Quandel, AR-UB 022, Tel.: 0271/740-4264 blecher-quandel@ub.uni-siegen.de

Frau Dr. phil. Jessica Stegemann, AR-UB 203, Tel.: 0271/740-4285 stegemann@ub.uni-siegen.de

Frau Melanie Müller, AR-UB 022, Tel.: 0271/740-4264 melanie.mueller@ub.uni-siegen.de

nach oben