Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

..
Suche
Im Katalog der UB
Auf den Webseiten

Personen Univ.
Veranstaltungen Univ.

PDF-Datei direkt aus LibreOffice/Openoffice erzeugen

So erstellen Sie PDF-Dokumente aus LibreOffice / OpenOffice / Staroffice *:

  • Stellen Sie sicher, dass das Dokument in seiner endgültigen Form vorliegt. Wenn Sie später noch Änderungen vornehmen, müssen Sie auch ein neues PDF-Dokument erzeugen.
  • Wählen Sie in der Menüleiste “Datei”, dort den Punkt “Exportieren als PDF“.
  • Wählen Sie ein Verzeichnis, in dem die fertige Datei abgelegt werden soll. Der Dateiname des Originaldokuments ist bereits vorgewählt, ebenso das Dateiformat PDF. Den Haken “Automatische Dateinamenserweiterung” beibehalten:
  • Nachdem Sie “Speichern” angeklickt haben, können Sie in einem weiteren Fenster die Optionen verändern:

Bitte lassen Sie die Einstellung für die Komprimierung der Grafiken und für “Tagged PDF” unverändert.

  • Die PDF-Datei wird im gewählten Verzeichnis gespeichert und liegt bereits in der von uns erwarteten Version 1.4 vor. Für eine evtl. Nachbearbeitung benötigen Sie entsprechende Software, z.B. Adobe Acrobat.

* Staroffice wird nicht mehr unterstützt und ist in der Nachfolgeversion OpenOffice aufgegangen. Aus OpenOffice ist eine Officesuite namens LibreOffice hervorgegangen, die derzeit im Funktionsumfang OpenOffice noch sehr ähnlich ist.

nach oben

Anzeige: