Ab der Version 2010 können Sie mit Word direkt PDF-Dokumente erstellen:

Im Hauptmenü unter “Datei” -> “Speichern unter” den Dateityp “PDF” wählen. Bitte nicht “Speichern” anklicken, bevor die nachfolgenden Einstellungen gemacht wurden.

Screenshot Word "Speichern unter"

Im selben Fenster unter “Extras” kontrollieren, ob bei den Word-Optionen im Abschnitt “Speicheroptionen” der Haken für “Schriftarten in der Datei einbetten” gesetzt ist, die Unterfunktion “Nur im Dokument verwendete Zeichen einbetten” aktivieren und das Fenster durch Klicken auf “OK” schließen.

 

Screenshot Word-Optionen

Im Fenster “Speichern unter” auf “Optionen” klicken und dort im Abschnitt “PDF-Optionen” alle 3 Kontrollkästchen inaktiv setzen. Mit “OK” diese Einstellungen übernehmen und das Unterfenster schließen.

Screenshot Word PDF-Optionen

Schließlich im Fenster “Speichern unter” den “Speichern”-Button klicken. Im sich öffnenden Unterfenster können Sie nun einen Namen für die PDF-Datei eingeben. Wenn Sie einen PDF-Reader wie z.B. Adobe Reader installiert haben, öffnet dieser automatisch das Dokument.

 

to top