Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

..
Suche
Im Katalog der UB
Auf den Webseiten

Personen Univ.
Veranstaltungen Univ.

Datenbanksuche

In den drei Suchfeldern können Sie Suchbegriffe eingeben, nach denen in den Metadaten der Online-Publikationen der Universität Siegen gesucht wird.
Für die Suche nach Begriffen in den Dokumenten selbst steht Ihnen die Volltextsuche zur Verfügung.

Suchkategorien

Bitte wählen Sie aus den Auswahlfenstern vor jedem Suchfeld Ihr Abfragekriterium, standardmäßig ist “Freitext” eingestellt, wo im Titel, den Schlagwörtern und im Abstract gesucht wird. Diese Suchfelder können Sie auch einzeln abfragen, was sich besonders bei grossen Treffermengen anbietet.
Zu den Suchfeldern Fakultät/Fachbereich, Institut und Dokumentart existieren vorgegebene Begriffslisten. Bitte konsultieren Sie vor der Suche die Listen und geben Sie die Suchbegriffe so wie in der jeweiligen Liste aufgeführt ein.
Für die Suche mit der Klassifikation GHBS müssen Sie eine GHBS-Notation eintippen, um Literatur mit dieser Systemstelle angezeigt zu bekommen. Dies ist natürlich nur sinnvoll, wenn Sie bereits die zutreffende Systemstelle kennen, ansonsten sollten Sie für eine systematische Suche über Browsen , Systematik der GHBS gehen oder über unsere Systematiksuche im Katalog der UB suchen.

nach oben

Trunkierung / Wildcards

Trunkierung: Im Suchmodus Teilwortsuche werden Sucheingaben automatisch rechts trunkiert, d.h. es werden alle Begriffe gefunden, die mit der eingegebenen Zeichenfolge beginnen. Beispiel: Zahn findet Zahn und zusätzlich Zahnfleisch, Zahnstein usw. Die Eingabe eines Trunkierungszeichens wie * oder $ ist nicht erforderlich.
Bei den Suchkriterien Titel, Schlagwort, Abstract, Dokumentart und Institut wird zusätzlich automatisch eine Links-Trunkierung vorgenommen. Bei der Linkstrunkierung muss ein Suchbegriff mit der eingegebenen Zeichfolge enden, z.B. bei Eingabe von “genieur” wird sowohl “Bauingenieur” als auch “Elektroingenieur” gefunden. Beim Suchkriterium Fakultät/Fachbereich muss hingegen der Name “Fakultät/Fachbereich nn” eingegeben werden.
Beim Suchmodus exakte Suche muss ein Suchbegriff genau so eingetippt werden, wie er in der Datenbank gespeichert ist. Dabei ist auch ein Abfolge mehrerer Suchwörter hintereinander zulässig (Phrasensuche).

Wildcard: Einzelne unbekannte Buchstaben innerhalb eines Begriffes können durch den Platzhalter _ (Unterstrich) ersetzt werden. Z.B. liefert die Anfrage Ma_er im Suchfeld Person u.a. die verschiedenen Schreibweisen Maier, Mayer usw.

nach oben

Verknüpfungen

Sie können in jedem der 3 Suchfelder nach verschiedenen Suchkategorien suchen und diese mit den Operatoren “und” bzw. “oder” verknüpfen. In ein Suchfeld bitte nur einen Suchbegriff eingeben (s.u.).

nach oben

Suchstrategien

  • Geben Sie in ein Suchfeld immer nur einen Suchbegriff oder eine Suchphrase (Zeichenkette, die auch Leerzeichen enthalten kann für die Suche nach Suchwortfolgen) ein. Anders als bei Suchmaschinen oder im Bibliothekskatalog wird ein Leerzeichen nicht als logisches “und” oder “oder” gewertet, sondern als Bestandteil einer Phrase.
  • Umlaute: Umlaute müssen als Umlaute eingegeben werden, aufgelöste Umlaute führen nur dann zu Treffern, wenn bei den gespeicherten Daten der Umlaut ebenfalls aufgelöst wurde. Bitte ggf. die Suche mit beiden Varianten durchführen.
  • Groß- und Kleinschreibung wird bei der Suche nicht unterschieden
nach oben

Erläuterung der Auswahlmöglichkeiten

Oberhalb der Suchfelder können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

  • Teilwortsuche bzw. Exakte Suche: Bei Teilwortsuche wird automatisch eine sogenannte Trunkierung vorgenommen, es werden also auch Treffer ausgegeben, bei denen der Suchbegriff am Wortanfang, am Wortende oder mitten im Wort vorkommt. Bei Personennamen wird nur eine Trunkierung am Wortende vorgenommen.
  • Bei “Exakte Suche” muss das gesuchte Wort genau so eingegeben werden, wie es in der Datenbank abgespeichert wurde.
  • Groß- und Kleinschreibung sind unerheblich.Hinweis: Bei Begriffen mit Umlauten sollten Sie die Suche ggf. mit Umlaut und mit Umlaut-Auflösung durchführen, also “Person: Müller, Hans” oder (Boolscher Operator) “Person:Mueller, Hans”.
  • Treffer pro Seite: Wählen Sie aus, ob Sie alle Ergebnisse auf einmal oder jeweils in Gruppen zu je 10, 25 oder 50 Titeln sehen möchten.
  • Sortierung: Standardmäßig werden die Treffer nach Jahren geordnet und innerhalb der Jahre nach Titeln. Sie können auch nur nach Titeln oder Jahren sortieren lassen.
  • Sprache: Sie können die Suche auf Dokumente in bestimmten Sprachen eingrenzen.
nach oben

Anzeige: