Das Verwalten von Literatur und Quellen bedarf eines Systems, damit die Übersichtlichkeit und ein schnelles Wiederfinden von einmal ermittelten Informationen gewährleistet ist.

Zu jeder Literaturrecherche gehört deshalb auch eine sinnvolle Verwaltung der gefundenen Informationen und Quellen.
Dies kann beispielsweise über Karteikarten erfolgen, die entweder alphabetisch nach Autor oder Titel (formale Ordnung) oder thematisch (sachliche Ordnung) geordnet werden können.
Komfortablere und vielseitigere Möglichkeiten zur Literaturverwaltung bieten eigens dazu entwickelte Computerprogramme, sogenannte Literaturverwaltungssysteme.

1. Literaturverwaltungssysteme

2. Literaturverwaltungsprogramm Citavi

Zurück

Weiter

Einleitung

I. Suche vorbereiten :: Bedarf >> Recherchestrategie >> Informationsmittel
II. Suche durchführen :: Kataloge >> Datenbanken >> DigiBib >> Internet
III. Informationen beschaffen :: Bestand der UB Siegen >> Elektronische Volltexte >> Fernleihe >> Dokumentlieferung >> Pay-per-view >> Buchhandel
IV. Informationen bewerten :: Relevanz und Vollständigkeit >> Qualitätskriterien
V. Informationen weiterverarbeiten :: Urheberrecht >> Zitieren >> Literatur verwalten >> Abstracts verfassen

Quellen und weitere Informationen