Elektronische Volltexte sind Dokumente, die in elektronischer Form auf einem Datenträger (CD, DVD) oder im Internet verfügbar sind. Der Zugriff kann kostenfrei, auf bestimmte Benutzergruppen (z. B. Universitätsangehörige) beschränkt oder kostenpflichtig sein.

Elektronische Volltexte werden in verschiedenen Formaten angeboten, wobei das PDF-Format das häufigste ist.

Für die Verzeichnung wird nach der Dokumentart unterschieden:

1. Bücher (eBooks)

2. Hochschulschriften

3. Zeitschriften / Zeitungen

Zurück

Weiter

Einleitung

I. Suche vorbereiten :: Bedarf >> Recherchestrategie >> Informationsmittel
II. Suche durchführen :: Kataloge >> Datenbanken >> DigiBib >> Internet
III. Informationen beschaffen :: Bestand der UB Siegen >> Elektronische Volltexte >> Fernleihe >> Dokumentlieferung >> Pay-per-view >> Buchhandel
IV. Informationen bewerten :: Relevanz und Vollständigkeit >> Qualitätskriterien
V. Informationen weiterverarbeiten :: Urheberrecht >> Zitieren >> Literatur verwalten >> Abstracts verfassen

Quellen und weitere Informationen