MZA-NBM Europa
MZA-MZC Europa insgesamt
MZA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZB Natur
MZC Kultur
MZE-MZL Westeuropa
MZE Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZF Britische Inseln insgesamt (auch Hebriden, Orkney-, Shetland- u.a. kl. Inseln)
MZG England. Schottland. Wales
MZH Republik Irland. Nordirland
MZJ Beneluxstaaten
MZK Frankreich
MZL Monaco
MZM-MZR Mitteleuropa
MZM Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZN Schweiz
MZO Österreich. Liechtenstein
MZP Die Alpen (Gesamtgebiet und größere Teile)
MZQ Der Mitteleuropäische Tieflandstreifen
MZR Deutsche Demokratische Republik (bis 1990)
  Bundesrepublik Deutschland s. MYA-MYZ; neue Bundesländer seit 1990 s. MYV
MZS-MZZ Nordeuropa
MZS Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZT Dänemark und die Färöer
MZU Island
MZV Skandinavien insgesamt
MZW Norwegen, Lappland
MZX Schweden
MZY Finnland. Aland-Inseln
MZZ Ostsee. Baltikum
MZZE Estland
MZZK Kaliningrader Gebiet (s.a. MYZ)
  Königsberg bzw. Ostpreußen bis 1945 s. MYZ
MZZL Lettland
MZZM Litauen
NAA-NAH Südeuropa
NAA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NAB Iberische Halbinsel insgesamt
NAC Spanien. Andorra
NAD Portugal
NAE Apennin-Halbinsel: Italien. San Marino. Vatikanstadt
NAG Griechenland
NAH Mittelmeer. Zypern. Malta
NAJ-NBM Ost- und Südosteuropa
NAJ Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NAL Polen
NAM Tschechoslowakei. Tschechien und Slowakei insgesamt
NAMS Slowakei
NAMT Tschechische Republik
NAN Ungarn
NAP Balkanländer insgesamt
NAR Jugoslawien (hier auch übergreifende Darstellungen mehrerer Nachfolgestaaten)
NARB Bosnien-Herzegowina
NARC Montenegro
NARK Kroatien
NARL Slowenien
NARM Mazedonien
NARS Serbien
NARV Vojvodina
NARY Kosovo
NAS Albanien
NAT Rumänien
NAU Bulgarien
NAV Moldawien (Moldova). Transnistrien (Dnjestr-Republik)
NBA-NBS Ehem. Sowjetunion (europäischer und asiatischer Teil). GUS-Staaten
NBA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NBC Natur
NBD Kultur
NBF Russland
NBI Europäischer Teil Russlands bzw. der ehem. UdSSR
  Baltikum s. bevorzugt MZZ
NBJ Ukraine. Belorussland
NBK Georgien
NBL Armenien
NBM Aserbaidschan
NBN Asiatischer Teil insgesamt. Nordasien
NBP Sibirien
NBS Mittelasien
NBSK Kasachstan
NBSL Kirgisien
NBSS Tadschikistan
NBST Turkmenistan
NBSU Usbekistan

© UB Siegen / Dr. A. vom Heede (2011-07-06 Simone Niederfranke)