MYA-NFX Regionale Geographie und Geologie (Länderkunde)
MYA-MYZ Bundesrepublik Deutschland. Ehemaliges Deutsches Reich. Teilgebiete
MYA-MYC Bundesrepublik Deutschland insgesamt
MYA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MYB Natur
MYC Kultur
MYE Das Norddeutsche Tiefland
MYG Schleswig-Holstein. Hamburg. Berlin
MYH Niedersachsen. Bremen
MYJ Nordrhein-Westfalen
MYK Ruhrgebiet
MYM Mittelgebirge
MYO Hessen
MYP Rheinland-Pfalz. Saarland
MYQ Baden-Württemberg
MYS Bayern
MYU Alpen und Alpenvorland
MYV Die fünf neuen Bundesländer insgesamt
MYVA Brandenburg
MYVB Mecklenburg-Vorpommern
MYVC Thüringen
MYVD Sachsen
MYVE Sachsen-Anhalt
MYZ Ehemalige deutsche Ostgebiete
  Heutiges Kaliningrader Gebiet s. bevorzugt MZZK, südliches Ostpreußen, Pommern, Schlesien heute s. NAL
MYZP Preußen (bis 1945)
MZA-NBM Europa
MZA-MZC Europa insgesamt
MZA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZB Natur
MZC Kultur
MZE-MZL Westeuropa
MZE Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZF Britische Inseln insgesamt (auch Hebriden, Orkney-, Shetland- u.a. kl. Inseln)
MZG England. Schottland. Wales
MZH Republik Irland. Nordirland
MZJ Beneluxstaaten
MZK Frankreich
MZL Monaco
MZM-MZR Mitteleuropa
MZM Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZN Schweiz
MZO Österreich. Liechtenstein
MZP Die Alpen (Gesamtgebiet und größere Teile)
MZQ Der Mitteleuropäische Tieflandstreifen
MZR Deutsche Demokratische Republik (bis 1990)
  Bundesrepublik Deutschland s. MYA-MYZ; neue Bundesländer seit 1990 s. MYV
MZS-MZZ Nordeuropa
MZS Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZT Dänemark und die Färöer
MZU Island
MZV Skandinavien insgesamt
MZW Norwegen, Lappland
MZX Schweden
MZY Finnland. Aland-Inseln
MZZ Ostsee. Baltikum
MZZE Estland
MZZK Kaliningrader Gebiet (s.a. MYZ)
  Königsberg bzw. Ostpreußen bis 1945 s. MYZ
MZZL Lettland
MZZM Litauen
NAA-NAH Südeuropa
NAA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NAB Iberische Halbinsel insgesamt
NAC Spanien. Andorra
NAD Portugal
NAE Apennin-Halbinsel: Italien. San Marino. Vatikanstadt
NAG Griechenland
NAH Mittelmeer. Zypern. Malta
NAJ-NBM Ost- und Südosteuropa
NAJ Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NAL Polen
NAM Tschechoslowakei. Tschechien und Slowakei insgesamt
NAMS Slowakei
NAMT Tschechische Republik
NAN Ungarn
NAP Balkanländer insgesamt
NAR Jugoslawien (hier auch übergreifende Darstellungen mehrerer Nachfolgestaaten)
NARB Bosnien-Herzegowina
NARC Montenegro
NARK Kroatien
NARL Slowenien
NARM Mazedonien
NARS Serbien
NARV Vojvodina
NARY Kosovo
NAS Albanien
NAT Rumänien
NAU Bulgarien
NAV Moldawien (Moldova). Transnistrien (Dnjestr-Republik)
NAX Ehem. Ostblock insgesamt
NBA-NBS Ehem. Sowjetunion (europäischer und asiatischer Teil). GUS-Staaten
NBA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NBC Natur
NBD Kultur
NBF Russland
NBI Europäischer Teil Russlands bzw. der ehem. UdSSR
  Baltikum s. bevorzugt MZZ
NBJ Ukraine. Belorussland
NBK Georgien
NBL Armenien
NBM Aserbaidschan
NBN Asiatischer Teil insgesamt. Nordasien
NBP Sibirien
NBS Mittelasien
NBSK Kasachstan
NBSL Kirgisien
NBSS Tadschikistan
NBST Turkmenistan
NBSU Usbekistan
NBW Entwicklungsländer insgesamt, übergreifende Darstellungen
NCA-NCY Asien
NCA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
  Asiatischer Teil der ehem. Sowjetunion s. NBN-NBS
NCB-NCQ Monsunasien (Süd- und Ostasien)
NCB Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NCD Südasien insgesamt
NCE Indien. Sri Lanka. Malediven
NCF Pakistan. Bangladesh
NCG Himalaya. Nepal. Bhutan. Sikkim. Tibet (s.a. NCO)
NCI Südostasien. Myanmar (Burma). Thailand. Kambodscha. Lao Vietnam. Malaysia. Singapur
NCK Südostasiatische Inselwelt insgesamt
NCL Indonesien
NCM Philippinen
NCN Ostasien insgesamt
NCO Volksrepublik China. Taiwan
NCP Nordkorea. Südkorea
NCQ Japan
NCR Mongolei
NCS-NCY Vorderasien (Orient, Naher Osten)
NCS Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NCT Türkei
NCU Israel
NCV Arabische Länder insgesamt
NCW Syrien. Libanon. Jordanien. Irak
NCX Arabische Halbinsel: Saudiarabien. Jemen. Bahrain. Katar. Kuwait. Oman. Vereinigte Arabische Emirate
NCY Iran. Afghanistan
NDA-NDR Afrika
NDA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NDC Kultur
NDD Natur
NDE Nordafrika (Weißafrika): Ägypten. Libyen. Maghreb-Länder (Marokko, Algerien, Tunesien). Spanische Sahara. Sahara
NDF Schwarzafrika insgesamt
NDG Sudanländer: Senegal. Gambia. Mauretanien. Mali. Burkina Faso. Niger. Tschad. Republik Sudan. Sahelzone
NDH Oberguinealänder: Guinea Bissau. Republik Guinea. Sierra Leone. Liberia. Elfenbeinküste. Ghana. Togo. Dahomé. Nigeria. Kapverdische Inseln
NDJ Zentralafrika: Kamerun. Gabun. Volksrepublik Kongo. Zaire. Zentralafrikanische Republik. Angola. Sambia. Äquatorialguinea
NDM Ostafrika: Äthiopien. Eritrea. Somalia. Uganda. Kenia. Dschibuti. Tansania. Malawi. Burundi. Ruanda
NDP Südafrika: Südwest-Afrika. Kalaharibecken. Zimbabwe. Mozambique. Republik Südafrika. Botswana. Lesotho. Swasiland. Namibia
NDR Die afrikanischen Inseln: Madagaskar. Mauritius. Reunion. Seychellen. Komoren
NDU-NDY Australien und Ozeanien
NDU-NDW Australien
NDU Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NDV Natur
NDW Kultur
NDY Neuseeland. Neuguinea. Ozeanien: Fidschi. Nauru. Tonga. Westsamoa
NEA-NFJ Amerika
NEA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NEB-NEX Nordamerika
NEB Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NEC Natur
NED Kultur
NEE-NEK Kanada
NEE Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NEH Ontario. Quebec. Neufundland
NEI Kanadische Prärieprovinzen
NEJ Britisch-Kolumbien
NEK Kanadische Nordprovinzen
NEN-NEX USA
NEN Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NEQ Neuenglandstaaten
NER Mittelatlantische Staaten
NES Südatlantische Staaten
NET Mittlerer Westen
NEU Felsengebirgsstaaten
NEV Pazifische Küstenstaaten
NEW Alaska
NEX Hawaii
NFA-NFJ Mittel- und Südamerika (Lateinamerika)
NFA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NFB Natur
NFC Kultur
NFE Mittelamerika: Mexiko. Guatemala. Belize. Honduras. Costa Rica. El Salvador. Nicaragua. Panama
NFF Die Westindischen Inseln: Bahamas. Kuba. Jamaika. Haiti. Dominikanische Republik. Puerto Rico. Kleine Antillen
NFG Kolumbien. Venezuela. Guayana. Surinam
NFH Ecuador. Peru. Bolivien. Chile
NFI Brasilien
NFJ La-Plata-Länder: Argentinien. Uruguay. Paraguay
NFL-NFX Polargebiete und Ozeane
NFL Polargebiete insgesamt
NFM Arktis mit Grönland und Spitzbergen
NFN Antarktis
NFP-NFX Meere
NFP Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NFQ Atlantischer Ozean
NFR Nordatlantik
NFS Südatlantik
NFT Pazifik
NFW Indischer Ozean
NFX Nördliches Eismeer
NFZ Klimazonen
NFZG Gemäßigte Zonen
NFZP Subarktische Zonen
  Polargebiete s. NFL-NFN
NFZS Subtropische Zonen
NFZT Tropische Zonen

© UB Siegen / Dr. A. vom Heede (2011-07-06 Simone Niederfranke)