MRA-NMZ Geowissenschaften
MRA-MRS Allgemeines. Gesamtschrifttum der Geowissenschaften
MRA Bibliographien. Kataloge. Zeitschriftenverzeichnisse. Sonstige Schrifttumsverzeichnisse
MRB Organisation und Geschichte der geowissenschaftlichen Forschung. Organisation und Geschichte geowissenschaftlicher Vereinigungen und Institutionen. Adressenverzeichnisse
MRC Organisation von Studium und Beruf
MRD Studienanleitungen. Allgemeine Einführungen in das Studium der Geowissenschaften
MRE Geschichte der Geowissenschaften. Hier auch: Entdecker, Eroberer; historische Forschungsreisen (4. Buchstabe: Name des einzelnen Entdeckers etc.)
MRF Biographien von Geowissenschaftlern (4. Buchstabe: Name)
MRG Gesammelte Werke von Geowissenschaftlern (4. Buchstabe: Name)
MRH Schrifttum vermischten Inhalts. Festschriften (z.T. 4 Buchstaben: 4. B. = Name der geehrten Person). Kongresse, Konferenzen, Tagungen, Symposien
MRI Hochschulschriften. Fortschrittsberichte
MRJ Atlanten (4. Buchstabe: Länderschlüssel am Ende der Systematik Erziehungswissenschaft)
MRK Lexika. Nachschlagewerke. Wörterbücher (3 Buchstaben: polyglott, 4. Buchstabe: Sprache). Abkürzungsverzeichnisse. Tabellen
MRL Gesamtdarstellungen der Geowissenschaften. Darstellungen größerer Teile der Geowissenschaften. Hand- und Lehrbücher
MRM Theorie der Geowissenschaften. Philosophie der Geowissenschaften
MRN Methodenlehre. Forschungstechniken. Hilfswissenschaften. Geräte. Apparaturen
MRNC Computerverfahren der Geowissenschaften
MRO Beziehungen der Geowissenschaften zu anderen Disziplinen und Lebensbereichen
MROG Geowissenschaften und Geschichte
MROK Geowissenschaften und Kunst(geschichte)
MROP Geowissenschaften und Philosophie
MROS Geowissenschaften und Sprache/Literatur
MROT Geowissenschaften und Religion/Theologie
MRP Sammlungen: Serien (4. Buchstabe: Anfangsbuchstabe der Serie)
MRQ Statistiken (4. Buchstabe: Bundesländerschlüssel am Ende der Systematik Erziehungswissenschaft)
MRR Vermischtes. Mehrere Gebiete der Geowissenschaften übergreifende Darstellungen
MRS Populäre Darstellungen. Curiosa. Iocosa. Varia
MSA-MSL Physische Geographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MSA Allgemeines
MSB Geomorphologie
MSE Klimageographie. Klimatologie
MSH Festländische Hydrogeographie
MSJ Maritime Hydrogeographie
MSL Mathematische Geographie
MSM-MSU Biogeographie. Ökosysteme (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MSM Allgemeines
MSN Pflanzengeographie
MSR Tiergeographie
MSU Physische Anthropogeographie
MSV Anthropogene Umweltveränderungen allgemein
MTA-MUI Kulturgeographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MTA Allgemeines
MTB-MTE Bevölkerungsgeographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MTB Allgemeines
MTC Bevölkerungsvorgänge
MTD Bevölkerungsverteilung (Dichte)
MTE Bevölkerungsentwicklung
MTF-MTI Siedlungsgeographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MTF Allgemeines
MTG Städtische Siedlung (hier auch Stadtführer; 4. Buchstabe: Länderschlüssel)
  Stadtpläne s. MWV
MTH Zentralitätsforschung
MTI Ländliche Siedlungen
MTM-MTY Wirtschaftsgeographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MTM Allgemeines
MTN Agrarwirtschaft
MTO Fischereiwirtschaft
MTS Forstwirtschaft
MTT Bergbauwirtschaft
MTU Energieversorgung
MTV Industrie und Handwerk
MTW Handel
MTX Verkehr. Fremdenverkehr, Touristik, Freizeit
MTY Maritime Geographie (Kulturgeographie)
MUA-MUI Spezielle Gebiete der Geographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MUA Politische Geographie
MUB Sozialgeographie
MUC Rechtsgeographie
MUD Verwaltungsgeographie
MUE Militärgeographie
MUF Medizinische Geographie
MUG Kunstgeographie
MUH Religionsgeographie
MUI Wahrnehmungsgeographie
MUIR Raumkonzeptionen. Raumtheorien. Raumbegriff. Hier auch: virtuelle Räume
MUL-MUS Typologische Geographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MUL Allgemeines
MUM Universaltypen. System der natürlichen Landschaftsarten
MUN Naturlandschaftstypen
MUO Kulturlandschaftstypen
MUP Wirtschaftslandschaftstypen
MUQ Siedlungslandschaftstypen
MUR Dynamische Landschaftstypen (Geschehens-, Vorgangstypen)
MUS Statische Zustandslandschaftstypen (Gestalt- bzw. Strukturtypen)
MVA-MVR Raumgliederung. Komparative Geographie. Normative Geographie
MVA-MVD Raumgliederung (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MVA Allgemeines
MVB Naturräumliche Gliederung
MVC Kulturräumliche Gliederung
MVD Länderkundliche Gliederung
MVF-MVH Komparative Geographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MVF Allgemeines
MVG Vergleich von Landschaften, von individuellen Landgestalten und -einheiten, von Ländern. Homologien. Analogien
MVH Formvergleich. Strukturvergleich. Geschehensvergleich. Funktionsvergleich
MVK-MVR Normative Geographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MVK Allgemeines
MVL Totalitäts-, Gesamt-, Systemgesetze. Regeln
MVM Partial-, Teilgesetze
MVN Gestalt (Form-, Strukturgesetze)
MVO Aktualgesetze
MVP Ökologische Gesetze
MVQ Genetische Gesetze. Entwicklungsgesetze
MVR Funktionalgesetze (Gesetze der Landschaftswirkung)
MWA-MWF Angewandte Geographie. Historische Geographie
MWA-MWE Angewandte Geographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MWA Allgemeines
MWB Angewandte Landeskunde in der Wirtschaft
MWC Angewandte Landeskunde in der Verwaltung
MWD Landschaftsgestaltung. Landschaftsschutz. Naturschutz. Naturschutzgebiete. Umweltgeschichte
MWE Raumordnung. Landes-, Landschaftsplanung. Städtebau. Raumforschung
MWF Historische Geographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
  s. a. Ges KXQ
MWK-MWX Kartographie und Geodäsie (Vermessungskunde)
MWK Allgemeines
MWL Bibliographie
MWM Organisation. Ausbildung. Beruf. Tabellen. Adressbücher
MWN Sprachliche Wörterbücher (fachlich)
MWO Sachlexika. Enzyklopädien. Handbücher. Gesamtdarstellungen
MWP Sammelschrifttum. Festschriften. Kongresse, Tagungen, Konferenzen, Symposien
MWQ Quellen
MWR Methode. Abbildungsmöglichkeiten. Kartenprojektionen. Karteninhalt. Kartenaufnahme
MWS Geschichte der Kartographie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MWT Einzelfragen der Kartographie und Geodäsie
MWU Kartenwerke (Schrifttum)
MWV Stadtpläne (4. Buchstabe: Stadt)
MWW Thematische Kartographie
MWX Thematische Karten nach Sachgebieten
MXA-MXX Geologische Wissenschaften
MXA Allgemeines
MXB Bibliographien
MXC Organisation. Ausbildung. Beruf. Tabellen. Adressbücher
MXD Sprachliche Wörterbücher
MXE Sachlexika. Enzyklopädien. Handbücher. Gesamtdarstellungen
MXF Methode und Geschichte der geologischen Wissenschaften
MXG Sammelschrifttum
MXH Quellen
MXI Geologische Führer (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MXJ Beziehungen der Geologie zu anderen Wissensgebieten
MXM-MXP Allgemeine Geologie (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
MXM Allgemeines. Lehrbücher. Populäre Darstellungen zur Geologie
MXN Exogene Geodynamik (Gestaltung der Erdkruste durch erdäußere Kräfte und Vorgänge)
MXP Endogene Geodynamik (Gestaltung der Erdkruste durch erdinnere Kräfte und Vorgänge)
MXR-MXX Spezielle Gebiete der Geologie
MXR Historische Geologie (Erdgeschichte)
MXS Paläontologie
MXT Paläobotanik
MXU Paläozoologie
MXV Paläogeographie. Paläoklimatologie. Paläogeophysik
MXX Angewandte Geologie
MYA-NFX Regionale Geographie und Geologie (Länderkunde)
MYA-MYZ Bundesrepublik Deutschland. Ehemaliges Deutsches Reich. Teilgebiete
MYA-MYC Bundesrepublik Deutschland insgesamt
MYA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MYB Natur
MYC Kultur
MYE Das Norddeutsche Tiefland
MYG Schleswig-Holstein. Hamburg. Berlin
MYH Niedersachsen. Bremen
MYJ Nordrhein-Westfalen
MYK Ruhrgebiet
MYM Mittelgebirge
MYO Hessen
MYP Rheinland-Pfalz. Saarland
MYQ Baden-Württemberg
MYS Bayern
MYU Alpen und Alpenvorland
MYV Die fünf neuen Bundesländer insgesamt
MYVA Brandenburg
MYVB Mecklenburg-Vorpommern
MYVC Thüringen
MYVD Sachsen
MYVE Sachsen-Anhalt
MYZ Ehemalige deutsche Ostgebiete
  Heutiges Kaliningrader Gebiet s. bevorzugt MZZK, südliches Ostpreußen, Pommern, Schlesien heute s. NAL
MYZP Preußen (bis 1945)
MZA-NBM Europa
MZA-MZC Europa insgesamt
MZA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZB Natur
MZC Kultur
MZE-MZL Westeuropa
MZE Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZF Britische Inseln insgesamt (auch Hebriden, Orkney-, Shetland- u.a. kl. Inseln)
MZG England. Schottland. Wales
MZH Republik Irland. Nordirland
MZJ Beneluxstaaten
MZK Frankreich
MZL Monaco
MZM-MZR Mitteleuropa
MZM Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZN Schweiz
MZO Österreich. Liechtenstein
MZP Die Alpen (Gesamtgebiet und größere Teile)
MZQ Der Mitteleuropäische Tieflandstreifen
MZR Deutsche Demokratische Republik (bis 1990)
  Bundesrepublik Deutschland s. MYA-MYZ; neue Bundesländer seit 1990 s. MYV
MZS-MZZ Nordeuropa
MZS Gesamtdarstellungen. Allgemeines
MZT Dänemark und die Färöer
MZU Island
MZV Skandinavien insgesamt
MZW Norwegen, Lappland
MZX Schweden
MZY Finnland. Aland-Inseln
MZZ Ostsee. Baltikum
MZZE Estland
MZZK Kaliningrader Gebiet (s.a. MYZ)
  Königsberg bzw. Ostpreußen bis 1945 s. MYZ
MZZL Lettland
MZZM Litauen
NAA-NAH Südeuropa
NAA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NAB Iberische Halbinsel insgesamt
NAC Spanien. Andorra
NAD Portugal
NAE Apennin-Halbinsel: Italien. San Marino. Vatikanstadt
NAG Griechenland
NAH Mittelmeer. Zypern. Malta
NAJ-NBM Ost- und Südosteuropa
NAJ Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NAL Polen
NAM Tschechoslowakei. Tschechien und Slowakei insgesamt
NAMS Slowakei
NAMT Tschechische Republik
NAN Ungarn
NAP Balkanländer insgesamt
NAR Jugoslawien (hier auch übergreifende Darstellungen mehrerer Nachfolgestaaten)
NARB Bosnien-Herzegowina
NARC Montenegro
NARK Kroatien
NARL Slowenien
NARM Mazedonien
NARS Serbien
NARV Vojvodina
NARY Kosovo
NAS Albanien
NAT Rumänien
NAU Bulgarien
NAV Moldawien (Moldova). Transnistrien (Dnjestr-Republik)
NAX Ehem. Ostblock insgesamt
NBA-NBS Ehem. Sowjetunion (europäischer und asiatischer Teil). GUS-Staaten
NBA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NBC Natur
NBD Kultur
NBF Russland
NBI Europäischer Teil Russlands bzw. der ehem. UdSSR
  Baltikum s. bevorzugt MZZ
NBJ Ukraine. Belorussland
NBK Georgien
NBL Armenien
NBM Aserbaidschan
NBN Asiatischer Teil insgesamt. Nordasien
NBP Sibirien
NBS Mittelasien
NBSK Kasachstan
NBSL Kirgisien
NBSS Tadschikistan
NBST Turkmenistan
NBSU Usbekistan
NBW Entwicklungsländer insgesamt, übergreifende Darstellungen
NCA-NCY Asien
NCA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
  Asiatischer Teil der ehem. Sowjetunion s. NBN-NBS
NCB-NCQ Monsunasien (Süd- und Ostasien)
NCB Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NCD Südasien insgesamt
NCE Indien. Sri Lanka. Malediven
NCF Pakistan. Bangladesh
NCG Himalaya. Nepal. Bhutan. Sikkim. Tibet (s.a. NCO)
NCI Südostasien. Myanmar (Burma). Thailand. Kambodscha. Lao Vietnam. Malaysia. Singapur
NCK Südostasiatische Inselwelt insgesamt
NCL Indonesien
NCM Philippinen
NCN Ostasien insgesamt
NCO Volksrepublik China. Taiwan
NCP Nordkorea. Südkorea
NCQ Japan
NCR Mongolei
NCS-NCY Vorderasien (Orient, Naher Osten)
NCS Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NCT Türkei
NCU Israel
NCV Arabische Länder insgesamt
NCW Syrien. Libanon. Jordanien. Irak
NCX Arabische Halbinsel: Saudiarabien. Jemen. Bahrain. Katar. Kuwait. Oman. Vereinigte Arabische Emirate
NCY Iran. Afghanistan
NDA-NDR Afrika
NDA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NDC Kultur
NDD Natur
NDE Nordafrika (Weißafrika): Ägypten. Libyen. Maghreb-Länder (Marokko, Algerien, Tunesien). Spanische Sahara. Sahara
NDF Schwarzafrika insgesamt
NDG Sudanländer: Senegal. Gambia. Mauretanien. Mali. Burkina Faso. Niger. Tschad. Republik Sudan. Sahelzone
NDH Oberguinealänder: Guinea Bissau. Republik Guinea. Sierra Leone. Liberia. Elfenbeinküste. Ghana. Togo. Dahomé. Nigeria. Kapverdische Inseln
NDJ Zentralafrika: Kamerun. Gabun. Volksrepublik Kongo. Zaire. Zentralafrikanische Republik. Angola. Sambia. Äquatorialguinea
NDM Ostafrika: Äthiopien. Eritrea. Somalia. Uganda. Kenia. Dschibuti. Tansania. Malawi. Burundi. Ruanda
NDP Südafrika: Südwest-Afrika. Kalaharibecken. Zimbabwe. Mozambique. Republik Südafrika. Botswana. Lesotho. Swasiland. Namibia
NDR Die afrikanischen Inseln: Madagaskar. Mauritius. Reunion. Seychellen. Komoren
NDU-NDY Australien und Ozeanien
NDU-NDW Australien
NDU Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NDV Natur
NDW Kultur
NDY Neuseeland. Neuguinea. Ozeanien: Fidschi. Nauru. Tonga. Westsamoa
NEA-NFJ Amerika
NEA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NEB-NEX Nordamerika
NEB Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NEC Natur
NED Kultur
NEE-NEK Kanada
NEE Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NEH Ontario. Quebec. Neufundland
NEI Kanadische Prärieprovinzen
NEJ Britisch-Kolumbien
NEK Kanadische Nordprovinzen
NEN-NEX USA
NEN Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NEQ Neuenglandstaaten
NER Mittelatlantische Staaten
NES Südatlantische Staaten
NET Mittlerer Westen
NEU Felsengebirgsstaaten
NEV Pazifische Küstenstaaten
NEW Alaska
NEX Hawaii
NFA-NFJ Mittel- und Südamerika (Lateinamerika)
NFA Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NFB Natur
NFC Kultur
NFE Mittelamerika: Mexiko. Guatemala. Belize. Honduras. Costa Rica. El Salvador. Nicaragua. Panama
NFF Die Westindischen Inseln: Bahamas. Kuba. Jamaika. Haiti. Dominikanische Republik. Puerto Rico. Kleine Antillen
NFG Kolumbien. Venezuela. Guayana. Surinam
NFH Ecuador. Peru. Bolivien. Chile
NFI Brasilien
NFJ La-Plata-Länder: Argentinien. Uruguay. Paraguay
NFL-NFX Polargebiete und Ozeane
NFL Polargebiete insgesamt
NFM Arktis mit Grönland und Spitzbergen
NFN Antarktis
NFP-NFX Meere
NFP Gesamtdarstellungen. Allgemeines
NFQ Atlantischer Ozean
NFR Nordatlantik
NFS Südatlantik
NFT Pazifik
NFW Indischer Ozean
NFX Nördliches Eismeer
NFZ Klimazonen
NFZG Gemäßigte Zonen
NFZP Subarktische Zonen
  Polargebiete s. NFL-NFN
NFZS Subtropische Zonen
NFZT Tropische Zonen
NGA-NHQ Geophysikalische Wissenschaften
NGA Allgemeines
NGB Bibliographien
NGC Organisation. Ausbildung. Beruf. Tabellen. Adressbücher
NGD Sprachliche Wörterbücher (fachlich)
NGF Sachlexika. Enzyklopädien. Handbücher. Gesamtdarstellungen
NGG Methode und Geschichte der geophysikalischen Wissenschaften
NGI Sammelschrifttum
NGK Quellen
NGM Beziehungen der Geophysik zu anderen Wissensgebieten
NHA-NHC Physik der festen Erde (Geophysik im eigentlichen Sinne)
NHA Gesamtdarstellungen
NHB Allgemeine Geophysik
NHC Angewandte Geophysik
NHH-NHJ Physik der Hydrosphäre (Wasserhülle der Erde)
NHH Gesamtdarstellungen
NHI Hydrologie (Gewässerkunde)
NHJ Ozeanologie. Ozeanographie
NHN-NHQ Physik der Atmosphäre (Lufthülle der Erde)
NHN Gesamtdarstellungen
NHO Meteorologie (bis ca. 70 km Höhe)
NHP Physik der Hochatmosphäre (bis ca. 1000 km Höhe)
NHQ Physik der höchsten Atmosphäre (ab ca. 1000 km Höhe)
NIA-NJW Mineralogische Wissenschaften
NIA Allgemeines
NIB Bibliographien
NIC Organisation. Ausbildung. Beruf. Adressbücher. Tabellen (z.B. zur Bestimmung)
NID Sprachliche Wörterbücher (fachlich)
NIF Sachlexika. Enzyklopädien. Handbücher. Gesamtdarstellungen
NIG Methode und Geschichte der mineralogischen Wissenschaften
NIH Mineralogische Museen und Institute
NII Sammelschrifttum
NIK Quellen
NIL Mineralogische Führer (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
NIM Beziehungen der Mineralogie zu anderen Wissensgebieten
NJA Allgemeine Mineralogie. Lehrbücher
NJAE Mineralogie, Einzelfragen
NJE Allgemeine Kristallographie
NJEE Kristallographie, Einzelfragen (s.a. UIR)
NJH Petrologie. Petrographie
NJK Lagerstättenkunde (s.a. Prospektion, Lagerstättenerschließung: Sgt ZGF)
NJM Systematische Mineralogie
NJP Schmuck- und Edelsteinkunde (Gemnologie)
NJS Meteoritenkunde
NJW Angewandte Mineralogie
NKA-NKW Bodenkunde. Bodengeographie
NKA Bodenkunde allgemein
NKB Bibliographien
NKC Organisation. Ausbildung. Beruf. Tabellen
NKD Sprachliche Wörterbücher (fachlich)
NKF Sachlexika. Enzyklopädien. Handbücher. Gesamtdarstellungen
NKG Methode und Geschichte der Bodenkunde
NKI Sammelschrifttum
NKK Quellen
NKL Bodenkundliche Führer. Exkursionsführer. Lehrwanderungen u.ä. (4. Buchstabe: Länderschlüssel)
NKM Beziehungen der Bodenkunde zu anderen Wissensgebieten
NKO Zusammensetzung des Bodens (Materialkunde)
NKP Eigenschaften des Bodens und deren Bestimmung
NKQ Bodengenetik und -entwicklung
NKR Bodensystematik. Spezielle Bodentypen
NKS Bodenbewertung und -schätzung. Bodenkunde
NKT Bodenkartierung
NKU Technische Bodenkunde. Ingenieurbodenkunde
NKV Bodengeographie (die Hauptmerkmale typischer Böden der Erde und ihre Zuordnung zu Großlandschaften)
NKW Spezielle Bodengeographie (Verbreitung und Nutzung wichtiger Böden in einzelnen Ländern)
NMA-NMU Didaktik der Geowissenschaften
NMA Bibliographien. Kataloge. Zeitschriften- und sonstige Schrifttumsverzeichnisse
NMB Organisation und Geschichte der Didaktik
NMC Kongress- und Tagungsberichte. Fortschrittsberichte
NMD Fest- und Gedenkschriften (4. Buchstabe: Personen)
NMG Methoden. Effektivitätskontrolle. Programmierter Unterricht
NMJ Curricula. Lehrpläne. Studieninhalte und -ziele. Prüfungsordnungen
NMK Umfassende Darstellungen der Didaktik der Geographie
NML Spezielle Themen. Einzelfragen. Vermischtes
NMM Einzelprobleme des gesamten Gebietes
NMN-NMT Didaktische Probleme nach Stufen
NMN Kindergarten. Vorschule
NMO Primarstufe
NMP Sekundarstufe I
NMQ Sekundarstufe II
NMS Tertiärer Bereich
NMT Fernstudium
NMU Schulbücher (hier auch: Lehrerbegleitbände)

© UB Siegen / Dr. A. vom Heede (2011-07-06 Simone Niederfranke)