HQA-HXZ Psychologie
HQA-HQY Allgemeines. Gesamtschrifttum der Psychologie
HQA Bibliographien. Kataloge. Zeitschriftenverzeichnisse. Sonstige Schrifttumsverzeichnisse
HQB Organisation und Geschichte der psychologischen Forschung und Institutionen. Adressenverzeichnisse
HQC Organisation von Studium und Beruf
HQD Studienanleitungen. Allgemeine Einführungen in das Studium
HQE Geschichte der Psychologie (4 B Land)
HQF Festschriften (4 B). Biographien (4 B) (Nur von Persönlichkeiten, die nicht bei Aut IWA-JWZ ausgewiesen sind)
HQG Gesammelte Werke (4 B). Teilsammlungen (4 B) (Nur von Persönlichkeiten, die nicht bei Aut IWA-JWZ ausgewiesen sind). Schriften vermischten Inhalts. Kongreßberichte. Tagungsberichte
HQH Fortschrittsberichte
HQI Lexika. Nachschlagewerke. Abkürzungsverzeichnisse. Tabellenwerke
HQK Wörterbücher (3 B polyglott; 4 B Sprache)
HQL Gesamtdarstellungen der Psychologie. Hand- und Lehrbücher. Gesamtdarstellungen, Hand- und Lehrbücher der Angewandten Psychologie
HQM Theorien, Modelle und Richtungen der Psychologie (z.B. Behaviorismus allgemein)
HQN Methodenlehre. Forschungstechniken. Hilfswissenschaften. Geräte. Apparaturen. Experimentelle Psychologie (4 B)
HQNA Statistische und mathematische Methoden. s.a. Mat TKK-TKW und Wir QFD
HQR Beziehungen der Psychologie zu anderen Disziplinen und Lebensbereichen (4 B: C= Computer; D= Datenschutz; M= Psych. Märchenanalyse)
HQS Sammlungen: Serien. Universitätsschriften. Hochschulschriften
HQT Schulschriften. Seminarausarbeitungen. Sonderdrucke. Quellen
HQU Anthologien. Lesebücher
HQV Praktikumsbücher. Übungen
HQY Populäre Darstellungen. Scherz. Ironie. Satire. Varia
HRA-HSN Allgemeine Psychologie. Persönlichkeitspsychologie
HRA Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HRC Psychophysik. Physiologische Psychologie. Neuropsychologie. Psychobiologie. Gestalttheorie
HRD Wahrnehmung: Sehen. Hören. Geruch. Geschmack. Körperempfinden
HRE Vorstellung
HRF Intelligenz
HRG Lernen. Gedächtnis
HRH Informationspsychologie. Kognitionspsychologie. Gewahrwerden. Erkennen
HRI Denken. Problemlösen. Kreativität
HRJ Sprechen. Sprache allgemein. Sprachpsychologie s.a. Spr BFW
HRK Psycholinguistik s.a. Spr BFW
HRL Ausdruckstheorie. Ausdruckserscheinungen
HRM Psychomotorik. Ausdrucksmotorik. Leistungsmotorik
  Motorisches Lernen s. Spo KQR
  Motorische Entwicklung s. Spo KQS
HRN Gefühlsleben. Emotionen
HRO Motivation
HRQ Verhalten. Handlung
  Verhaltenstherapie s. HVQH
HRS Trieb
HRU Wille. Wollen
HRW Verschiedene Bewußtseinszustände
HRX Traum
HSA-HSN Persönlichkeitspsychologie. Charakterkunde. Persönlichkeitslehre
HSA Allgemeines
HSB Persönlichkeitsstruktur
HSC Persönlichkeitsdynamik
HSD Charakterologie. Charaktertypen
HSF Selbstbild
HSG Angst
HSH Aggression. Aggressivität. Konflikt
HSN Sonstige Persönlichkeitsbereiche. Weitere Einzelfragen
HSR-HSU Erbpsychologie. Konstitutionenlehre
HSR Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HSS Abstammung und Evolution. Vererbungslehre s.a. Bio VOQ
HST-HSU Konstitutionenlehre
HST Allgemeines
HSU Einzelfragen
HSX-HTL Entwicklungspsychologie. Vergleichende Verhaltensforschung
HSX-HTH Entwicklungspsychologie
HSX Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HSZ Vergleichende Entwicklungspsychologie
HTA Säuglings- und Kleinkindalter. Pränatale Entwicklung
HTB Kindheit
HTC Jugendalter
HTD Adoleszenz. Erwachsenenalter (4 B: F= Psychologie der Frau; M= Psychologie des Mannes)
HTE Altern
HTF Lebenslauf
HTG Entwicklungslängsschnitte von Sonderbereichen
HTH Sonstiges zur Entwicklungspsychologie
HTK-HTL Vergleichende Verhaltensforschung
HTK Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HTL Einzelfragen
HTQ-HTU Tierpsychologie
HTQ Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HTR Verhaltensforschung
HTS Sinnesleistungen
HTT Lernen und Problemlösen
HTU Sonstiges zur Tierpsychologie
HTY-HTZ Kultur- und Völkerpsychologie. Ethnopsychologie
HTY Allgemeines. Gesamtdarstellungen. Methoden
HTZ Einzelfragen
HUC-HUV Sozialpsychologie
HUC Allgemeines. Gesamtdarstellungen. Methoden
HUD Soziale Wahrnehmung
HUE Sozioökonomische Unterschiede
HUF Stress. Stressbewältigung
HUG Frustration
HUH Sozialisation
HUJ Einstellungen und Meinungen
HUN Gruppe allgemein. Familie
HUO Gruppenprozesse. Massenphänomene
HUP Rollentheorie. Rollenspiel s.a. Erz IBUA
HUT Führungsprobleme
HUV Kommunikation. Nonverbale Kommunikation
  Nichtsprachliche Zeichen, Gestik, Mimik s. Spr BFI
HUW-HUZ Tiefenpsychologie. Psychoanalyse
HUW Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HUX Freudsche Schule (hier auch Lacan und unter HQGL)
  Freud s. Aut JFQ
HUY Sonstige Theorien und Schulen (4 B: A= Spezielle Methoden der Tiefenpsychologie. G= Spezielle Fragestellungen der Tiefenpsychologie, Narzißmus, Ödipuskomplex. M= Tiefenpsychologie und Gesellschaft, Kultur, Kunst usw. O= Tiefenpsychologie und Pädagogik)
HUZ Sonstiges zur Tiefenpsychologie
HVC-HWY Angewandte Psychologien
  Allgemeines. Gesamtdarstellungen s. HQL
HVC-HVS Psychologische Diagnostik. Graphologie. Beratungspsychologie. Psychotherapie. Klinische Psychologie. Psychiatrie
HVC-HVP Psychologische Diagnostik. Graphologie. Beratungspsychologie
HVC Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HVD Übungen
HVF Testtheorie. Testkonstruktion
HVG Intelligenzdiagnostik. Begabungsdiagnostik
HVH Entwicklungsdiagnostik. Schulleistungsdiagnostik
HVI Exploration. Befragung als diagnostische Methode
HVJ Interview
HVK Nicht-projektive Persönlichkeitsdiagnostik
HVL Projektive Persönlichkeitsdiagnostik
HVM Ausdruckspsychologische Diagnostik. Mimik. Gestik. Motorik
HVN Graphologie
HVP Beratungsdiagnostik. Beratungspsychologie. Gutachten
HVQ Psychotherapie allgemein (4 B: s. Anlage am Ende der Systematik Psychologie) s.a. Med VYK
HVR Klinische Psychologie und Psychopathologie allgemein (4 B: s. Anlage am Ende der Systematik Psychologie) s.a. Med VYI
HVS Psychiatrie allgemein (4 B: D= Psychosomatik s.a. Med VYI. F= Pharmakopsychologie. Psychopharmakologie. J= Kinder- und Jugendpsychiatrie. L= Sozialpsychiatrie. Z= Einzelfragen) s.a. Med VYG und Med VYI
HVV-HWF Pädagogische Psychologie
HVV Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HVX Schulisches Lernen und Lehren
HVY-HWA Lernentwicklung
HVY Vorschulalter
HVZ Schul- und Jugendalter
HWA Erwachsenenalter
HWB Schülerverhalten
HWC Schülerbeurteilung
HWD Lehrerverhalten
HWE Erziehungsstile
HWF Sonstiges zur pädagogischen Psychologie
HWH-HWK Berufspsychologie. Arbeitspsychologie. Betriebspsychologie
HWH Allgemeines. Gesamtdarstellungen. Wirtschaftspsychologie
HWI Berufspsychologie. Berufsberatung
HWJ Arbeitspsychologie. Arbeitslosigkeit
HWK Betriebspsychologie. Organisationspsychologie. Industriepsychologie (h.a. Mobbing)
HWL-HWY Marktpsychologie. Werbepsychologie. Verkaufspsychologie. Verkehrspsychologie. Kriminalpsychologie. Kunstpsychologie. Religionspsychologie. Politische Psychologie. Sonstige angewandte Psychologien
HWL-HWM Marktpsychologie. Werbepsychologie. Verkaufspsychologie
HWL Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HWM Einzelfragen
HWN-HWO Verkehrspsychologie
HWN Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HWO Einzelfragen
HWP-HWQ Forensische Psychologie. Kriminalpsychologie
HWP Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HWQ Einzelfragen
HWR-HWS Kunstpsychologie s.a. Kun JYA-JYB
HWR Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HWS Einzelfragen (z.B.: Fotopsychologie)
  Medienpsychologie s. HWYM
  Musikpsychologie s. Kun KHQ
  Psychologie des Tanzes s. Kun KNA
  Psychologie des Filmes s. Kun KNM
  Psychologie des Rundfunks und Fernsehens s. Kun KNU
  Literaturpsychologie s. Spr BRE-BRF
HWT-HWU Religionspsychologie. Pastoralpsychologie
HWT Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HWU Einzelfragen
HWV-HWX Politische Psychologie
HWV Allgemeines. Gesamtdarstellungen
HWX Einzelfragen
HWY Sonstige angewandte Psychologien (4 B: E= Ernährungspsychologie; M= Medienpsychologie h.a. Computerpsychologie; U= Umweltpsychologie; W= Wehrpsychologie; G= Gesundheitspsychologie)
  Sexualpsychologie s. Erz IBL
  Sportpsychologie s. Spo KQG, Spo KQP-KRA
HXA-HXQ Didaktik der Psychologie
HXA Bibliographien. Kataloge. Zeitschriftenverzeichnisse. Sonstige Schrifttumsverzeichnisse
HXB Geschichte und Organisation der Didaktik der Psychologie
HXC Kongreß- und Tagungsberichte
HXD Fortschrittsberichte
HXE Methoden. Effektivitätskontrolle. Programmierter Unterricht
HXF Unterrichtsmedien
HXG Curricula. Lehrpläne. Studieninhalte und -ziele. Prüfungsordnungen
HXH Gesamtdarstellungen der Didaktik der Psychologie
HXI Lernbereich-übergreifende Modelle und Reihen
HXJ-HXQ Didaktische Probleme nach Stufen (Hier auch Materialien und Schulbücher)
HXJ Allgemeines
HXK Kindergarten und Vorschule
HXL Primarstufe
HXM Sekundarstufe I
HXN Sekundarstufe II
HXO Tertiärer Bereich
HXP Hochschuldidaktik der Psychologie
HXQ Fernstudium
HXZ Auffangstelle für Umcodierungen
A-Z Anlage zur Systemstelle HVQ Psychotherapie allgemein
A Methodische Fragen und Grundprobleme der Psychotherapie
C-L Formen der Psychotherapie
C Klassische Psychoanalyse
F Nicht-direktive Therapien Klientzentrierte Therapie. Gesprächspsychotherapie
H Verhaltenstherapie
J Gruppentherapie. Gruppenanalyse
L Sonstige Therapietechniken (z.B. Spieltherapie, Autogenes Training, Neurolinguistisches Programmieren)
  Musiktherapie s. KGR
  Kunsttherapie s. auch JYB
M-P Therapie bestimmter Gruppen
M Kinder
N Studenten
O Ehepartner und Familie. Frauen
P Therapie sonstiger Gruppen
Q Vorbeugung. Mental Health. Psychohygiene
R Psychotherapeutische Sozialarbeit
T Lebensbewältigungstechniken. Lebenshilfe
Z Sonstiges zur Psychotherapie. Psychoszene
A-Z Anlage zur Systemstelle HVR Klinische Psychologie und Psychopathologie allgemein
A Neurose
D Psychose
F Selbstmord. Tod. Hospize
G Sozialstörungen (z.B. Verwahrlosung, Delinquenz)
H Sexuelle Störungen
I Süchte. Drogenabhängigkeit s.a. Med VVV, Med VYH
L-R Entwicklungsstörungen. Kindliche Fehlentwicklung
L Entwicklungsstörungen. Allgemeines
M Körperbehindertes Kind
N Geistig behindertes Kind. Oligophrenie
O Lernstörungen des Kindes
P Sprachstörungen des Kindes
Q Legasthenie
R Verhaltensgestörtes Kind. Autismus
Z Sonstiges zur Klinischen Psychologie und Psychopathologie

© UB Siegen / Dr. A. vom Heede (2011-07-06 Simone Niederfranke)