GTA-HGZ Sonstige Philologien
GTA-GWJ Klassische Philologie
GTA-GTF Klassische Sprachen und Literaturen insgesamt
GTA Allgemeines
GTB Einzelne klassische Philologen (4 B)
GTC Hilfswissenschaften
GTE Klassische Sprachen insgesamt
GTF Klassische Literaturen insgesamt
GTH-GUC Klassische griechische Sprache und Literatur
GTH Allgemeines und Gemeinsames
GTI-GTO Klassische griechische Sprache
GTI Allgemeines
GTJ Sprachwissenschaft
GTK Sprachgeschichte
GTL Grammatik
GTN Wortkunde. Namenkunde
GTO Sprachgeographie. Dialektologie
GTQ-GUC Klassische griechische Literatur
GTQ Allgemeines
GTR Literaturwissenschaft und -geschichte
GTS Literaturgattungen und -formen (4 B)
GTT Sonstiges zur Literatur
GTU Sammlungen (4 B)
GTV-GUC Autoren und Zeugnisse
  Xenophon s. Aut IXQ
  Plutarch s. Aut IXG
GTV Homer
GTW Äschylus u.s.w.
GTX Sophokles
GTY Euripides
GTZ Aristophanes
GUA Plato s.a. Aut IXE
GUB Aristoteles s.a. Aut IWB
GUC Sonstige Autoren und Zeugnisse (4 B)
GUE-GUH Byzantinische Sprache und Literatur
GUE Allgemeines und Hilfswissenschaften
GUF Byzantinische griechische Sprache
GUG Byzantinische griechische Literatur
GUH Autoren und Zeugnisse (4 B)
GUJ-GUM Neugriechische Sprache und Literatur
GUJ Allgemeines
GUK Neugriechische Sprache
GUL Neugriechische Literatur
GUM Autoren und Zeugnisse (4 B)
GUO-GVK Klassische lateinische Sprache und Literatur
GUO Allgemeines und Gemeinsames
GUP-GUW Klassische lateinische Sprache
GUP Allgemeines
GUQ Sprachwissenschaft
GUR Sprachgeschichte
GUS Grammatik
GUU Wortkunde. Namenkunde
GUW Sprachgeographie. Dialektologie
GUX-GVK Klassische lateinische Literatur
GUX Allgemeines
GUZ Literaturwissenschaft und -geschichte
GVA Literaturgattungen und -formen (4 B)
GVB Sonstiges zur Literatur
GVC Sammlungen (4 B)
GVE-GVK Autoren und Zeugnisse
  Lucius Annaeus Seneca s. Aut IXK
GVE Publius Vergilius Maro
GVF Quintus Horatius Flaccus
GVG Publius Ovidius Naso
GVH Gaius Julius Caesar
GVI Marcus Tullius Cicero s.a. Aut IWH
GVK Sonstige Autoren und Zeugnisse (4 B)
GVM-GVS Mittellateinische Sprache und Literatur (Mittelalter)
GVM Allgemeines
GVO Mittellateinische Sprache
GVQ Mittellateinische Literatur insgesamt oder umfassend nach Gattungen
GVR Einzelne Nationalliteraturen (4 B)
GVS Autoren und Zeugnisse (4 B)
GVU-GVY Neulateinische Sprache und Literatur (Humanisten, Kirchenlatein der Neuzeit)
GVU Allgemeines
GVV Neulateinische Sprache
GVW Neulateinische Literatur insgesamt oder umfassend nach Gattungen
GVX Einzelne Nationalliteraturen (4 B)
GVY Autoren und Zeugnisse (4 B)
GWA-GWJ Didaktik der klassischen Philologie
GWA Allgemeines
GWB-GWE Klassisches Griechisch
GWB Methoden. Curricula. Lehrpläne
GWC Gesamtdarstellungen
GWD Einzelprobleme
GWE Schulbücher
GWF Neugriechisch
GWG-GWJ Latein
GWG Methoden. Curricula. Lehrpläne
GWH Gesamtdarstellungen
GWI Einzelprobleme
GWJ Schulbücher
GWL-HAX Slavistik. Slavische Philologie
GWL-GWU Slavische Sprachen und Literaturen insgesamt. Altbulgarische (altkirchenslavische) Sprache und Literatur
GWL-GWS Slavische Sprachen und Literaturen
GWL Allgemeines
GWM Einzelne Slavisten (4 B)
GWN Hilfswissenschaften
GWP Slavische Sprachen insgesamt
GWQ Einzelne Sprachfamilien: Ostslavisch. Westslavisch und Lechisch. Südslavisch
GWS Slavische Literaturen insgesamt
GWU Altbulgarische (altkirchenslavische) Sprache und Literatur
GWW-GXQ Russische Sprache und Literatur
GWW Allgemeines
GWX-GXD Sprachwissenschaft
GWX Allgemeines
GWZ Sprachgeschichte
GXA Grammatik
GXC Wortkunde. Namenkunde
GXD Sprachgeographie. Dialektologie
GXF-GXQ Literaturwissenschaft
GXF Allgemeines
GXG Literaturgeschichte
GXH Literaturgattungen und -formen (4 B)
GXI Volksdichtung
GXK Sonstiges zur Literatur
GXL-GXQ Autoren und Zeugnisse
GXL Fedor Mikhailovich Dostoevskii
GXM Lev Nikolaevich Tolstoi
GXN Anton Pavlovich Chekhov
GXO Maksim Gorkii
GXQ Sonstige Autoren und Zeugnisse (4 B)
GXR-GXU Weißrussische Sprache und Literatur
GXR Allgemeines
GXS Sprache
GXT Literatur
GXU Autoren und Zeugnisse (4 B)
GXW-GXZ Ukrainische Sprache und Literatur
GXW Allgemeines
GXX Sprache
GXY Literatur
GXZ Autoren und Zeugnisse (4 B)
GYA-GYR Polnische Sprache und Literatur. Kaschubische, pomoranische, polabische und slowinzische Sprache und Literatur
GYA-GYO Polnische Sprache und Literatur
GYA Allgemeines
GYB-GYH Sprachwissenschaft
GYB Allgemeines
GYC Sprachgeschichte
GYD Grammatik
GYF Wortkunde. Namenkunde
GYH Sonstiges zur Sprachwissenschaft
GYJ-GYO Literaturwissenschaft
GYJ Allgemeines
GYK Literaturgeschichte
GYL Literaturgattungen und -formen (4 B)
GYN Sonstiges zur Literaturwissenschaft
GYO Autoren und Zeugnisse (4 B)
GYR Kaschubische, pomoranische, polabische und slowinzische Sprache und Literatur
GYS-GYZ Tschechische Sprache und Literatur
GYS Allgemeines
GYT Sprachwissenschaft
GYV-GYZ Literaturwissenschaft
GYV Allgemeines
GYW Literaturgeschichte
GYX Literaturgattungen und -formen (4 B)
GYY Sonstiges zur Literaturwissenschaft
GYZ Autoren und Zeugnisse (4 B)
GZA-GZD Slovakische Sprache und Literatur
GZA Allgemeines
GZB Sprache
GZC Literatur
GZD Autoren und Zeugnisse (4 B)
GZF-GZM Serbokroatische Sprache und Literatur
GZF Allgemeines
GZG Sprache. Sprachwissenschaft
GZH-GZM Literatur. Literaturwissenschaft
GZH Allgemeines
GZI Literaturgeschichte
GZJ Literaturgattungen und -formen
GZL Sonstiges zur Literaturwissenschaft
GZM Autoren und Zeugnisse (4 B)
GZO-GZR Slovenische Sprache und Literatur
GZO Allgemeines
GZP Sprache
GZQ Literatur
GZR Autoren und Zeugnisse (4 B)
GZT-GZW Mazedonische Sprache und Literatur
GZT Allgemeines
GZU Sprache
GZV Literatur
GZW Autoren und Zeugnisse (4 B)
HAA-HAH Bulgarische Sprache und Literatur
HAA Allgemeines
HAB Sprache. Sprachwissenschaft
HAD-HAH Literatur. Literaturwissenschaft
HAD Allgemeines
HAE Literaturgeschichte
HAF Literaturgattungen und -formen (4 B)
HAG Sonstiges zur Literaturwissenschaft
HAH Autoren und Zeugnissse (4 B)
HAJ-HAM Sorbische (wendische) Sprache und Literatur
HAJ Allgemeines
HAK Sprache
HAL Literatur
HAM Autoren und Zeugnisse (4 B)
HAO-HAX Didaktik der Slavistik
HAO Allgemeines
HAP-HAS Russisch
HAP Methoden. Curricula. Lehrpläne
HAQ Gesamtdarstellungen
HAR Einzelprobleme
HAS Schulbücher. Lehrbücher
HAT Polnisch
HAU Tschechisch. Slovakisch
HAV Serbokroatisch
HAX Andere Sprachen
HBA-HFC Orientalistik
HBA-HBD Orientalische Sprachen und Literaturen insgesamt
HBA Allgemeines
HBB Einzelne Orientalisten (4 B)
HBD Hilfswissenschaften
HBF-HBO Ägyptologie
HBF Allgemeines
HBG-HBJ Sprache
HBG Allgemeines
HBH Altägyptisch
HBI Demotisch
HBJ Neuägyptisch
HBL-HBO Literatur, Zeugnisse und Denkmäler
HBL Allgemeines
HBM Altägyptisch
HBN Demotisch
HBO Neuägyptisch
HBQ-HBS Altorientalische Philologie. Altkleinasiatische Philologie
HBQ Altorientalische Philologie: Akkadisch/Assyrisch. Sumerisch. Hethitisch
HBS Altkleinasiatische Philologie: Lykisch. Lydisch. Phrygisch. Karisch. Kyprisch
HBU-HCF Indologie
HBU Allgemeines
HBV Sprache insgesamt
HBW Altindisch. Sanskrit. Mittelindisch
HBY Neuindisch: Hindi. Urdu. Pandschabi. Bengali. Singhalesisch
HCA-HCF Literatur
HCA Allgemeines
HCB Altindische Literatur. Sanskrit-Literatur
HCD Neuindische Literatur
HCF Autoren und Zeugnisse (4 B)
HCG Armenische Sprache und Literatur
HCG Armenische Sprache und Literatur
HCH-HCM Iranistik. Zigeunersprachen und ihre Zeugnisse
HCH-HCK Iranistik
HCH Allgemeines
HCI Sprache. Altpersisch. Pehlevi. Parthisch. Neupersisch. Kurmandschi. Ossetisch. Paschto. Kurdisch
HCJ Literatur
HCK Autoren und Zeugnisse (4 B)
HCM Zigeunersprachen und ihre Zeugnisse
HCO-HCR Kaukasische Sprachen und Literaturen
HCO Allgemeines
HCP Sprachen: Swanisch. Sanisch. Georgisch. Abchasisch usw.
HCQ Literaturen
HCR Autoren und Zeugnisse (4 B)
HCT-HCZ Ural-Altaistik
HCT Allgemeines
HCU Türkische Sprache
HCV Türkische Literatur
HCW Türkische Autoren und Zeugnisse (4 B)
HCX Mongolische Sprache und Literatur
HCY Sonstige Sprachen (4 B)
HCZ Sonstige Literaturen (4 B)
HDA-HDO Finno-Ugristik
HDA Allgemeines
HDB Finnische Sprache
HDC Finnische Literatur
HDD Finnische Autoren und Zeugnisse (4 B)
HDF Estnische Sprache
HDG Estnische Literatur
HDH Estnische Autoren und Zeugnisse
HDJ Ungarische Sprache
HDK Ungarische Literatur
HDL Ungarische Autoren und Zeugnisse
HDN Sonstige Sprachen (4 B)
HDNL Lappische Sprache
HDNO Ostjakische Sprache
HDO Sonstige Literaturen (4 B)
HDOL Lappische Literatur
HDOO Ostjakische Literatur
HDQ-HEC Semitistik
HDQ Allgemeines
HDR Hebräische Sprache. Neuhebräische Sprache
HDT Hebräische Literatur. Neuhebräische Literatur
HDV Hebräische Autoren und Zeugnisse (4 B)
HDW Aramäisch und Syrisch
HDY Arabische Sprache
HDZ Arabische Literatur
HEA Arabische Autoren und Zeugnisse (4 B)
HEC Äthiopische Sprache und Literatur. Amharisch
HED-HEN Sinologie und sino-tibetische Philologie
HED Allgemeines
HEE Tibetische Sprache und Literatur
HEF Burmesische Sprache und Literatur
HEG Assam-Sprachen und -Literaturen: Naga. Katschin
HEH Lolo-Sprachen und -Literaturen : Moso. Minkia
HEI Siamesische Sprache und Literatur. Thailändische Sprache und Literatur
HEJ Laotische Sprache und Literatur
HEK Annamitische (vietnamesische) Sprache und Literatur
HEL Chinesische Sprache
HEM Chinesische Literatur
HEN Chinesische Autoren und Zeugnisse (4 B)
HEP-HEU Japanologie und Koreanistik
HEP Allgemeines
HEQ Japanische Sprache
HER Japanische Literatur
HES Japanische und koreanische Autoren und Zeugnisse (4 B)
HEU Koreanische Sprache und Literatur
HFF-HGY Übrige Philologien
HFF-HFH Thrakische Sprachen und ihre Zeugnisse. Albanische Sprache und Literatur. Baskische Sprache und Literatur
HFF Thrakische Sprachen und ihre Zeugnisse: Dakisch. Illyrisch. Thrakisch
HFG Albanische Sprache und Literatur
HFH Baskische Sprache und Literatur
HFI-HFL Keltische Sprachen und Literaturen. Keltologie
HFI Allgemeines
HFJ Festlandkeltisch. Inselkeltisch
HFK Irisches Gälisch. Schottisches Gälisch
HFL Britannisch: Walisisch/ Kymrisch. Gallois. Cornish. Bretonisch
HFM-HFU Baltistik. Baltische Sprachen und Literaturen
HFM Allgemeines
HFN Altpreußisch. Altlitauisch
HFO Litauische Sprache
HFP Litauische Literatur
HFQ Litauische Autoren und Zeugnisse (4 B)
HFS Lettische Sprache
HFT Lettische Literatur
HFU Lettische Autoren und Zeugnisse (4 B)
HFW-HFZ Mittelmeersprachen
HFW Allgemeines
HFX Minoisch. Kretisch. Prähellenisch
HFY Etruskisch. Ligurisch. Altitalische Sprachen
HFZ Taressisch. Iberisch. Althispanische Sprachen
HGA-HGD Australisch-Ozeanische Sprachen und ihre Zeugnisse
HGA Allgemeines
HGB Austronesische Sprachen und Literaturen: Indonesisch. Polynesisch. Melanesisch
HGC Papua-Sprachen und ihre Zeugnisse
HGD Australische Sprachen und ihre Zeugnisse
HGF-HGJ Negro-afrikanische Sprachen und ihre Zeugnisse
HGF Allgemeines
HGG Negritude
HGH Sudan-Guinea-Sprachen und ihre Zeugnisse (Norden)
HGI Bantu-Sprachen und ihre Zeugnisse (Mitte)
HGJ Khoisan-Sprachen und ihre Zeugnisse (Süden)
HGL-HGR Amerikanische Ursprachen und ihre Zeugnisse. Mischsprachen (kreolisierte Sprachen) und ihre Zeugnisse
HGL-HGP Amerikanische Ursprachen und ihre Zeugnisse
HGL Allgemeines
HGM Nord- und mittelamerikanische Indianersprachen und ihre Zeugnisse
HGN Eskimosprachen und ihre Zeugnisse
HGO Vorkolumbianische Sprachen Mittel- und Südamerikas und ihre Zeugnisse
HGP Südamerikanische Sprachen und Sprachen der Antillen und ihre Zeugnisse
HGR Mischsprachen (kreolisierte Sprachen) und ihre Zeugnisse
HGS-HGU Künstliche Sprachen und ihre Zeugnisse
HGS Allgemeines
HGT Esperanto
HGU Sonstige Sprachen (4 B)
HGUV Volapük
HGV-HGY Didaktik der übrigen Philologien
HGV Keltistik
HGW Baltistik
HGY Sonstige Philologien (4 B)
HGZ Auffangstelle für Umkodierungen
A-Z Allgemeiner Personenschlüssel
  Bei den in den Systematiken aufgeführten Namen wird ein Vierbuchstabencode verwendet. Der 4. Buchstabe hat folgende Bedeutung:
A-I Primärliteratur
A Werke
B Teilsammlungen. Auszüge
C Autobiographisches. Briefe
D Einzelne Werke: 1. Titel
E Einzelne Werke: 2. Titel
F Einzelne Werke: 3. Titel
G Einzelne Werke: 4. Titel
H Einzelne Werke: 5. Titel
I Sonstige Werke
J-Z Sekundärliteratur
J Handbücher. Nachschlagewerke
K Bibliographien
L Gesamtdarstellungen (Leben und Werk). Sonstige allgemeine Literatur
M Biographie. Leben. Persönlichkeit
N Geistige Welt. Verhältnis zu ...
O Wirkung und Nachleben. Kreis um die Persönlichkeit. Schule
P Ästhetik. Literaturtheorie
Q Werk insgesamt
R Sprache. Stil. Form
S Stoffe. Motive
T Sonstiges zum Werk und zur Person
U Einzelne Werke: 1. Titel
V Einzelne Werke: 2. Titel
W Einzelne Werke: 3. Titel
X Einzelne Werke: 4. Titel
Y Einzelne Werke: 5. Titel
Z Sonstige Werke
  1. Wenn bei Autoren unter D/U-H/Y statt einzelner Werktitel Gruppenbezeichnungen (Dramen, Lyrik usw.) aufgeführt sind, gilt:
  1.1. Hier steht sowohl das Allgemeine und Umfassende dieser Gruppe als auch das Besondere = Einzelne Werke dieser Gruppe. (Ausnahme: Wenn zwischen Allgemeinem und Besonderem durch Schlüssel unterschieden wird.)
  1.2. Die Gruppe Teilsammlungen (Schlüsselbuch- stabe B, ohne Entsprechung bei Sekundärliteratur) wird in diesen Fällen nicht verwendet, wohl aber für Teilsammlungen, die keine Gruppenspezifik erkennen lassen (Vermischung der Gruppen).
  2. Autobiographische Schriften und Briefe werden in der Regel bei C/M klassifiziert. Statt unter M kann auch eine sachlich zutreffendere Einordnung erfolgen, z.B. unter R (wenn etwa Briefstil behandelt wird), notfalls auch unter Z (wenn M nicht zu rechtfertigen und ein spezieller sachlicher Gehalt einer autobiographischen Schrift nicht erkennbar ist).
  3. Wo die Kategorie Einzelne Werke bei D/U-H/Y auftaucht, hat sie den Vorrang vor I/Z. Die Kategorie Sonstige Werke bleibt natürlich in dieser Zweck- bestimmung neben Einzelne Werke erhalten.
  4. Die Stellen Einzelne Werke, 1.-5. Titel, sind inhaltlich verbindlich für jeden in der Systematik mit einer einzigen Notation aufgeführten Autor im folgenden speziellen Personenschlüssel festgelegt worden.
GTV-GUB GRIECHISCHE AUTOREN
GTV-GXO Spezieller Personenschlüssel
GTV Homer
GTVD/U Ilias
GTVE/V Odyssee
GTVF/W Hymnen
GTVG/X Batrachomyomachia (Froschmäusekrieg) (unecht)
GTW Äschylus
GTWD/U Agamemnon (hier auch Orestie insgesamt)
GTWE/V Chorephoren
GTWF/W Eumeniden
GTWG/X Perser
GTWH/Y Sieben gegen Theben
GTX Sophokles
GTXD/U Antigone
GTXE/V Electra
GTXF/W Oedipus auf Kolonos
GTXG/X Oedipus Rex
GTXH/Y Trachiniae
GTY Euripides
GTYD/U Alcestis
GTYE/V Medea
GTYF/W Hippolytos
GTYG/X Iphigenie in Aulis
GTYH/Y Iphigenie auf Tauris
GTZ Aristophanes
GTZD/U Wolken (Nubes)
GTZE/V Vögel (Aves)
GTZF/W Frösche (Ranae)
GTZG/X Lysistrata
GTZH/Y Ritter (Equites)
GUA Plato s.a. Aut IXE
GUAD/U Apologie
GUAE/V Gastmahl (Symposion)
GUAF/W Politeia (Staat)
GUAG/X Nomoi (Gesetze)
GUAH/Y Briefe
GUB Aristoteles s.a. Aut IWB
GUBD/U Naturwissenschaftliche Schriften
GUBE/V Philosophische und psychologische Schriften
GUBF/W Moralische und politische Schriften
GUBG/X Poetik (auch einzelne Schriften dazu)
GUBH/Y Rhetorik (auch einzelne Schriften dazu)
GVE-GVI LATEINISCHE AUTOREN
GVE Publius Vergilius Maro
GVED/U Aeneis
GVEE/V Bucolica. Georgica
GVEF/W Georgica (allein)
GVEG/X Appendix (insgesamt und einzelne Teile)
GVF Quintus Horatius Flaccus u.s.w.
GVFD/U Carmina (Oden. Epoden)
GVFE/V Epoden (allein)
GVFF/W Sermones (Satiren. Episteln)
GVFG/X Episteln (allein)
GVFH/Y Ars poetica
GVG Publius Ovidius Naso
GVGD/U Metamorphosen
GVGE/V Epistulae Heroidum
GVGF/W Ars amandi (Ars amatoria)
GVGG/X Tristia
GVGH/Y Epistulae ex Ponto
GVH Gaius Julius Caesar
GVHD/U Bellum Gallicum
GVHE/V Bellum Civile (Bürgerkrieg)
GVHF/W Bellum Africum (unecht)
GVHG/X Bellum Alexandrinum (unecht)
GVHH/Y Bellum Hispanense (unecht)
GVI Marcus Tullius Cicero s.a. Aut IWA
GVID/U Reden
GVIE/V Rhetorische Schriften
GVIF/W Rhetorik an Herennius (Auctor ad Herennium) (unecht)
GVIG/X Philosophische Schriften
GVIH/Y Briefe
GXL-GXO RUSSISCHE AUTOREN
GXL Fedor Mikhailovich Dostoevskii
GXLD/U Schuld und Sühne
GXLE/V Die Dämonen
GXLF/W Die Brüder Karamasoff (einschließlich: Die Legende vom Großinquisitor)
GXLG/X Der Idiot
GXLH/Y Der Jüngling
GXM Lev Nikolaevich Tolstoi u.s.w.
GXMD/U Krieg und Frieden
GXME/V Anna Karenina
GXMF/W Auferstehung
GXMG/X Erzählungen (allgemein und einzelne Werke)
GXMH/Y Dramen (allgemein und einzelne Werke)
GXN Anton Pavlovich Chekhov
GXND/U In der Dämmerung
GXNE/V Der schwarze Mönch
GXNF/W Die Möwe
GXNG/X Onkel Wanja
GXNH/Y Die drei Schwestern
GXO Maksim Gorkii (Aleksei Maksimovich Peshkov)
GXOD/U Nachtasyl
GXOE/V Foma Gordejew
GXOF/W Die Mutter
GXOG/X Das Werk der Artamonows
GXOH/Y Das Leben Klim Samgins (Kindheit. Unter fremden Menschen. Meine Universitäten zu C/M=Autobiographisches. Biographie)

© UB Siegen / Dr. A. vom Heede (2011-07-06 Simone Niederfranke)