CCA-CGE Deutsche Sprache der Neuzeit
CCA Allgemeines
CCC Sprachtheorie. Sprachphilosophie
CCE Sprachtypologie. Sprachcharakteristik
CCG Sprachsoziologie. Soziolinguistik
CCH Sprachpsychologie. Psycholinguistik
CCJ Mathematische Linguistik. Quantitative Linguistik. Angewandte Linguistik
CCK Pragmatische Linguistik
CCM-CCQ Sprachgeschichte
CCM Sprachgeschichte. Sprachverbreitung. Sprachberührung. Interferenz
CCP Frühneuhochdeutsch (1350-1650)
CCQ Neuhochdeutsch (1650-Gegenwart)
CCR-CEC Grammatik
CCR Allgemeines. Grammatiktheorie
CCT Historische Grammatik insgesamt
CCU 16./17. Jahrhundert
CCV 18. Jahrhundert
CCW 19. Jahrhundert
CCX Moderne Grammatik
CCY Moderne Grammatik nach besonderen Methoden
CCZ Lehr- und Lerngrammatik
CDB-CDD Lautlehre
CDB Allgemeines
CDC Phonetik. Phonologie
CDD Praktisch-normative Phonetik
CDF-CDH Morphologie. Wortbildung. Pleremik
CDF Allgemeines. Wortarten
CDG Flexionsmorphologie
CDH Wortbildung. Komposition. Derivation usw.
CDI-CDW Syntax
CDI Allgemeines
CDK Theorie der Syntax
CDM Syntaktik und Satzsemantik
CDO Satzbau. Satzgefüge. Struktur
CDQ Nomen im Satz
CDS Verb im Satz
CDW Sonstiges zur Syntax. Textsyntax. Textlinguistik
CDX Schreibung allgemein. Graphetik. Graphem(at)ik
CDY Schriftzeichen. Satzzeichen
CDZ Rechtschreibung. Rechtschreibungsreform
CEA Spracheigentümlichkeiten
CEC Übersetzungsprobleme
CED-CEG Stilistik. Stilforschung
CED Allgemeines
CEE Phraseologie. Ideomatik
CEF Praktisch-normative Stilistik
CEG Besondere Formen. Einzelheiten (Stilmittel. Dichtersprache)
CEH-CEP Wortkunde
CEH Allgemeines
CEI Semantik
CEJ Wortfeldforschung
CEK Semasiologie. Bedeutungslehre
CEL Onomasiologie. Bezeichnungslehre
CEM Wortschatz. Lexikologie. Lexikographie
CEN Wortbilder. Redewendungen. Sprichwörter
CEO Wortgeschichte. Etymologie
CEP Lehnwörter. Fremdwörter
CEQ-CET Namenkunde
CEQ Allgemeines
CER Personennamen
CES Geographische Namen
CET Sonstige Namen
CEU-CEX Sprachschichten
CEU Allgemeines
CEV Hochsprache
CEW Umgangssprache
CEX Vulgärsprache. Slang
CEY Gesprochene Sprache - Geschriebene Sprache
CEZ-CFD Sondersprachen
CEZ Allgemeines
CFA Sprachen der Geschlechter und Altersgruppen
CFB Standes-, Berufs-, Milieu- und Gruppensprachen
CFC Fachsprachen. Sachsprachen
CFD Fremde Sprachgruppen. Mischsprachen
CFE-CFX Sprachgeographie. Dialektologie
CFE Allgemeines
CFF-CFX Einzeldialekte
CFF Oberdeutsch allgemein
CFG Schwäbisch-Alemannisch
CFH Bayrisch-Österreichisch
CFI Süd- und Ostfränkisch
CFK Mitteldeutsch allgemein
CFL Rheinfränkisch: Hessisch. Pfälzisch. Lothringisch
CFM Mittelfränkisch: Moselfränkisch. Ripuarisch. Luxemburgisch. Siegerländisch
CFN Ostmitteldeutsch: Thüringisch. Sächsisch. Lausitzisch. Schlesisch. Hochpreußisch
CFP Niederdeutsch allgemein
CFQ Niederrheinisch
CFR Westfälisch
CFS Niedersächsisch. Bremisch
CFT Schleswig-Holsteinisch. Hamburgisch
  Friesisch s. CUV
CFU Brandenburgisch. Alt- und Neumärkisch
CFW Mecklenburgisch und Pommerisch
CFX Ost- und Westpreußisch (Niederpreußisch)
CGA-CGE Umgreifende geographische Sprachbereiche
CGA DDR-Deutsch
CGC Auslandsdeutsch
CGE Sonstige Sprachbereiche

© UB Siegen / Dr. A. vom Heede (2011-07-06 Simone Niederfranke)